Interoperabilitätsforum / TC-Arbeit 14. und 15. Juni 2018 in Köln

Aus Hl7wiki
Agenda
Wechseln zu: Navigation, Suche
[gesichtete Version][gesichtete Version]
(Abstimmungsverfahren)
Zeile 34: Zeile 34:
  
 
(Achtung, Ort nicht mehr Köln, sondern geändert in Berlin!)
 
(Achtung, Ort nicht mehr Köln, sondern geändert in Berlin!)
 +
}}
 +
{{AlertBox|Das Berliner Institut für Gesundheitsforschung/Berlin Institute of Health (BIH) plant einen Filmporträt von Sylvia Thun zu machen und wird dazu am 14. Juni 2018 während der Sitzung ein paar Aufnahmen vom Treffen und auch in der Mittagspause machen. Jeder Teilnehmer wird daher um sein Einverständnis gefragt werden und weisen Sie hiermit darauf hin. Offiziell werden wir das Einverständnis am Anfang der Sitzung einholen.
 
}}
 
}}
  

Version vom 7. Juni 2018, 09:18 Uhr


Veranstaltungsort und -zeiten

14. und 15. Juni 2018 in Berlin

DIN
Burggrafenstraße 6
10787 Berlin

  • Tag 1
    • ab 11 Uhr bis ca. 17:30 Uhr (Raum 089, Breakout-Session Raum 085)
    • Abendveranstaltung (gemeinsames Essen) ab 19 Uhr
  • Tag 2
    • 9 Uhr bis ca. 15 Uhr (Raum 089)

Siehe auch Abschnitt Hinweise.

Das Interoperabilitätsforum diskutiert und bearbeitet Themen zur Standardisierung der Technischen Komitees der HL7-Benutzergruppe, IHE Deutschland und anderer Standardisierungsaktivitäten im Gesundheitswesen.

vorgesehene Agenda

Allgemeine Themen

  • Signatur für XML-Strukturen: Vorgehensweise
  • ASV-Team-Nummer (OID beantragen, Wikiseiten BSNR und Best-Practices aktualisieren)

HL7 v2.x

  • Anfragen
  • v2.9: aktueller Stand
  • Weiterentwicklung: v2+ (Bericht Frank Oemig)

Leitfäden

Aktuelle Leitfäden in Vorbereitung

  • Einwilligungsmanagement: Bericht vom ersten Online-Meeting der AG, weiteres Vorgehen (Stefan Lang)
  • KV-Formulare (R. Franke, E. Pantazoglou)
  • Generische Konsilanfrage und Konsilbericht + nephrologische Spezialisierung (Mathias Aschhoff)

Abstimmungsverfahren

Neue Leitfäden

  • Deutsche Patient Summary (S. Thun)

Implantateregister

  • Stand (K. Becker)

VESTA

  • aktueller Stand Einreichung Profile und Leitfäden
    • HL7-D: Grundlagenstandards, Arztbrief, ..
    • IHE-D: Integrationsprofile inkl. nationaler Extensions, Value Set Leitfaden

Register

Krebsregister

  • Aktuelle Entwicklungen (T. Hartz)
  • Leitfaden onkologische Versorgung (T. Hartz)

IHE

  • Aktenschnittstelle
  • Valuesets für XDS-Metadaten (in Deutschland)
  • siehe Punkt "IHE-MHD-Profile für Deutschland?" unter Rubrik "FHIR"

Terminologien

  • Anforderungen aus der MI-Initiative
  • AG Semantik/Strukturierte Befunde des Bundesverbands Deutscher Pathologen: kontrolliertes Vokabular der deutschsprachigen Pathologie (G. Haroske)
  • Value Sets für Versicherungsverhältnisse und Kostenträger in Deutschland
  • SNOMED

MI-Initiative

  • Kooperationsmöglichkeiten (Di)
  • Anfragen (Di)

Weitere Themen

  • Agenda für nächstes Treffen
  • ...

FHIR

FHIR allgemein

  • KBV-Schnittstelle für Verordnungssoftware (§291d Abs.1a) (-> Stefan/W.Roos/20min)
  • Projekt "Argonaut für Deutschland": Minimaldatensatz, quantitativ analog zu "US-Core"-Profilen, jedoch zugeschnitten auf Deutsche Bedingungen (Abgleich MI-Kerndatensatz/KV-Schnittstelle/International Patient Summary) (-> Simone/20min)
  • Zusammenfassung des Online-Meetings der Projektgruppe Einwilligungsmanagement (-> Stefan) - vgl. oben (Leitfäden)
  • HL7-DE Testserver für Medikationsplan, Ergebnisse Connectathon (-> Patrick/20min)
  • IHE-MHD-Profile für Deutschland (analog zu IHE/XDS Metadaten): Zuständigkeit (IHE/HL7-DE), Interessenten, Zeitrahmen? STU3 oder R4? (-> Simone/10min)
  • Vorstellung der neuen FM-Ressourcen ("ChargeItem", "ChargeItemDefinition", "Invoice") (-> Simone/15min)
  • Hilfsmittel on FHIR (-> Florian /15min)

FHIR-Breakout-Session

  • Versionierung der deutschen Basisprofile
  • Planung für das 2. For-Comment-Ballot

Hinweise

Teilnahme: An den Sitzungen können alle Interessierten teilnehmen, egal ob Mitglied bei HL7, IHE oder einer der kooperierenden Organisationen oder nicht! Um eine vorherige Anmeldung über https://doodle.com/poll/pqpeabiiexikkkf3 und an info@interoperabilitaetsforum.de wird allerdings gebeten.

Zeiten: Das Treffen beginnt traditionell am ersten Tag um 10:30 mit Kaffee/Tee, um 11 Uhr beginnt die Besprechung. Am zweiten Tag beginnt das Treffen um 9 Uhr und dauert bis zu Nachmittag (meist ca. 15-16 Uhr)

Agendapunkte: Die o.g. Agenda ist vorläufig und wird ständig aktualisiert. Weitere Agendapunkte bitte an info@interoperabilitaetsforum.de schicken.

Unterkunft: Für ein Zimmer in einem der umliegenden Hotels sorgen die Teilnehmer selbst.

Gemeinsames Abendessen: tbd, ab 19 Uhr

Medienpartner

Unsere Medienpartner sind:

kma eHealthcom KH-IT