Interoperabilitätsforum / TC-Arbeit 15. und 16. März 2021 Online

Aus Hl7wiki
Agenda
Wechseln zu: Navigation, Suche
[gesichtete Version][gesichtete Version]
(Administratives)
(Administratives)
Zeile 145: Zeile 145:
 
*Die Termine des Interoperrabilitätsforums in 2021 sind veröffentlicht (siehe oben), sie finden sich auch auf der Webseite wieder.
 
*Die Termine des Interoperrabilitätsforums in 2021 sind veröffentlicht (siehe oben), sie finden sich auch auf der Webseite wieder.
 
*Das Interoperabilitätsforum hat eine neue Webpräsenz seit Januar 2021 online, Kommentare und Anregungen werden gerne gesehen (E-Mail an info@interoperabilitaetsforum.de)
 
*Das Interoperabilitätsforum hat eine neue Webpräsenz seit Januar 2021 online, Kommentare und Anregungen werden gerne gesehen (E-Mail an info@interoperabilitaetsforum.de)
*FHIR Testserver von HL7 Deutschland (Patrick Werner)
+
*FHIR Testserver von HL7 Deutschland (Patrick Werner): Das aus Spendengeldern finanzierte Molit-Institut (molit.eu) stellt für HL7 Deutschland und die Community einen FHIR Testserver auf der HAPI Technologie fußend zur Verfügung. Es wird dazu weitere Infos auf einer dedizierten Website geben.
** Das aus Spendengeldern finanzierte Molit-Institut (molit.eu) stellt für HL7 Deutschland und die Community einen FHIR Testserver auf der HAPI Technologie fußend zur Verfügung. Es wird dazu weitere Infos auf einer dedizierten Website geben.
 
 
*ART-DECOR Newsletter: Wer gerne Up-to-date bleiben möchten vor allem mit den neuen Entwicklungen rund um ART-DECOR 3.0 und der neuen User-Umgebung kann sich gerne in den [https://seu2.cleverreach.com/f/250987-247353 ART-DECOR Newsletter eintragen] auf art-decor.org.
 
*ART-DECOR Newsletter: Wer gerne Up-to-date bleiben möchten vor allem mit den neuen Entwicklungen rund um ART-DECOR 3.0 und der neuen User-Umgebung kann sich gerne in den [https://seu2.cleverreach.com/f/250987-247353 ART-DECOR Newsletter eintragen] auf art-decor.org.
  

Version vom 15. März 2021, 11:56 Uhr


Inhaltsverzeichnis

Veranstaltungsort und -zeiten

15. und 16. März 2021 als Online-Meeting

Das Treffen wird als Online-Meeting abgehalten


Einwahldaten am ersten Tag zwischen 11 und ca. 15 Uhr und am zweiten Tag zwischen 9 und ca. 14 Uhr

Interoperabilitätsforum 15. und 16. März 2021 

Nehmen Sie an meinem Meeting per Computer, Tablet oder Smartphone teil.
https://www.gotomeet.me/HL7/iopf

Sie können sich auch über ein Telefon einwählen.
Deutschland: +49 891 2140 2090 

Zugangscode: 125-919-941 

Weitere Telefonnummern
Österreich: +43 7 2081 5427
Schweiz: +41 435 5015 61

--> Klickbarer Einwahllink: https://www.gotomeet.me/HL7/iopf <---

Tag 1

  • ab 11 Uhr bis ca. 15 Uhr, mit Pause ca. 12:30-13:00

Tag 2

  • 9 Uhr bis ca. 14 Uhr, mit Pause ca. 10:30-11:00

Siehe auch Abschnitt Hinweise.

Das Interoperabilitätsforum diskutiert und bearbeitet Themen zur Standardisierung der Technischen Komitees der HL7-Benutzergruppe, IHE Deutschland und anderer Standardisierungsaktivitäten im Gesundheitswesen.

Agenda (Entwurf)

Die Agenda wird direkt zu Beginn des Meetings finalisiert.

Administratives

Termine 2021 für das Interoperabilitätsforum

  • 15. / 16. März 2021 als Online Meeting – Mo/Di <<-- heute
  • 17. / 18. Juni 2021 – Do/Fr
  • 13. / 14. September 2021 – Mo/Di (Präsenztermin geplant in Berlin)
  • 2. / 3. Dezember 2021 – Do/Fr (Präsenztermin geplant in Köln)

Neue Webpräsenz des Interoperabilitätsforum

  • seit Januar 2021 online gestellt, weitere Pläne

FHIR Testserver von HL7 Deutschland (Patrick Werner)

Wahl der stellvertretenden Leitung zu V2-TC

  • Vorstellung Kandidaten
  • Wahl mit Silo

Wahl der Leitung des TC Terminologien (Di 11-13 h)

  • Vorstellung Kandidaten
  • Wahl mit Silo

Leitfäden (Montag vormittag)

Ergebnis- und Prozessqualität von CDA und FHIR Implementierungsleitfäden (Christof, Mathias)

  • Vorstellung FHIR IG Quality Control (Alexander)
  • Qualitätskriterien für CDA IGs, Checkliste (zusammen erarbeiten)
  • Prozessqualität, Wiki-Seite zu Abstimmungsverfahren
  • Verantwortlichkeit für die Aktualisierungen, Projektmanagement
  • Qualitätssicherung für FHIR-Spezifikationen der DiGas im Vesta (Steffen Henneke)

Laufende Kommentierungsverfahren

Abgeschlossene Kommentierungsverfahren

Weitere Abstimmungs- und Kommentierungsverfahren

  • so wie z. B: IsiK, MII-Fall

Ankündigung der Workshop Reihe "Pflege 2025" (Dr. Kai Heitmann, Mareike Przysucha)

  • geplante (dreiteilige) Reihe des health innovation hub mit der HS Osnabrück, dem bvitg und dem BMG
  • Standardisierung: IT- und Terminologie-Standards in der Pflegedokumentation
  • Digitale Pflegeanwendungen (DiPAs)
  • Industrie: technische Lösungen heute und morgen
  • noch im Entwurfsstadium, wer etwas beitragen möchte, meldet sich bitte bei Kai und Mareike

Medizinische Informationsobjekte MIOs (Moderation: Dr. Kai Heitmann, hih), Montag 13-14 Uhr

Kurze Einleitung zu MIO und den Planungen für 2021 (Dr. Bernhard Tenckhoff, KBV)

International Patient Summary und Patientenkurzakte (Alexander Rosenberger, mio42)

Assistierte MIOs (Joana Griesler, mio42)

eHealth-Standards in Deutschland und Europa: Zusammenarbeit und Governance (Moderation: Dr. Christof Gessner, gematik) Mo 14-15 h

Ergebnisse der Abstimmung und der Dokumente zu Interoperabilität 2025 (Dr. Kai Heitmann, hih)

Update gematik "Interoperabilität 2.0" (30 min, Steffen Hennecke, gematik)

  • Aktuelle Arbeiten Konzept IOP 2.0 +Ideen für die AG Semantik
  • Aktueller Stand und Ausblick zur Wissensmanagementplattform
  • Start Kommentierungsverfahren für IsiK
  • DIGA Anträge in vesta + Verbindungen zu fhir
  • IHE Profile/offene Anträge in vesta

EHRxF: Austauschformat für EHR-Inhalte - Projektstatus und Perspektiven (Dr. Christof Gessner, gematik)

Projekt-Vorstellungen

Projekte des Nationalen Forschungsnetzwerks NFN (Sylvia Thun) Di 9-10 h

  • Coordination on mobile pandemic apps best practice and solution sharing COMPASS
  • COVID-19 Data Exchange Platform CODEX
  • Nationales Pandemie Kohorten Netz NAPKON
  • Frage: GECCO bei HL7 abstimmen?

DESH Verfahren des RKI (Moderation: Dr. Kai Heitmann, hih)

  • Übermittelung von Sequenzdaten der Labore via ihr LIMS System an das Robert Koch-Institut (Sönke Riecken)

cocos

25TIPSTER (Dr. Kai Heitmann)

Terminologie-Server: Anforderungen, Nutzungsszenarien, Governance/Pflege (Di 11-13 h)

  • Ziel: Erstellung einer Übersicht zu den Themenfeldern, Abgrenzung von Funktionalitäten (s. a. Chat )
  • Bestandsaufnahme und Planung: Value-Sets im Kontext von Basis-Profilen und anderen Spezifikationen für institutionsübergreifende Datennutzung
  • MII-Terminologiegruppe stellt sich vor (Sylvia, Julian)
  • weitere Beiträge: Österreich, Highmed

Medizininformatik-Initiative (Dienstag ab 13h)

  • Aktuelles und Aktivitäten zum MII-Kerndatensatz (Andrea Essenwanger, Josef Schepers, Danny Ammon)
  • Constraint Projekt

Optional: Tooling und Design-Prinzipien von Spezifikationen (Christof, Frank, Simone)

  • Invarianten, Co-Constraints (in FHIR und CDA)
    • Fall 1: Zeitpunkt1 <= Zeitpunkt2
    • Fall 2: (obs.value == X) AND (obs.unit == Y)
  • Dazu: Basics von FHIRPath
  • Verwendung von "mustSupport", "required if known" etc.
  • Profile levels and reuse (cf. Beitrag DevDays )
  • FHIR und Dokumente: "on-the-fly"-Dokumente, Standard-Queries, QEDm (s. a. IHE HIE Whitepaper )
  • Grundprinzipien, wie sie im Papier "Interoperabilität 2025" ausgearbeitet wurden

Protokoll

Administratives

  • Die Termine des Interoperrabilitätsforums in 2021 sind veröffentlicht (siehe oben), sie finden sich auch auf der Webseite wieder.
  • Das Interoperabilitätsforum hat eine neue Webpräsenz seit Januar 2021 online, Kommentare und Anregungen werden gerne gesehen (E-Mail an info@interoperabilitaetsforum.de)
  • FHIR Testserver von HL7 Deutschland (Patrick Werner): Das aus Spendengeldern finanzierte Molit-Institut (molit.eu) stellt für HL7 Deutschland und die Community einen FHIR Testserver auf der HAPI Technologie fußend zur Verfügung. Es wird dazu weitere Infos auf einer dedizierten Website geben.
  • ART-DECOR Newsletter: Wer gerne Up-to-date bleiben möchten vor allem mit den neuen Entwicklungen rund um ART-DECOR 3.0 und der neuen User-Umgebung kann sich gerne in den ART-DECOR Newsletter eintragen auf art-decor.org.

Hinweise

Teilnahme: An den Sitzungen können alle Interessierten teilnehmen, egal ob Mitglied bei HL7, IHE oder einer der kooperierenden Organisationen oder nicht! Um eine vorherige Anmeldung über https://doodle.com/poll/we2mifvmsd47agna und an info@interoperabilitaetsforum.de wird allerdings gebeten.

Zeiten: Tag 1

  • ab 11 Uhr bis ca. 15 Uhr

Tag 2

  • 9 Uhr bis ca. 14 Uhr

Medienpartner

Unsere Medienpartner sind:

kma eHealthcom KH-IT