Interoperabilitätsforum / TC-Arbeit 14. und 15. September 2020 in Berlin

Aus Hl7wiki
Agenda
Wechseln zu: Navigation, Suche
[gesichtete Version][gesichtete Version]
(Projekte, kommende Abstimmungsverfahren)
Zeile 12: Zeile 12:
 
|Realm    = Deutschland
 
|Realm    = Deutschland
 
}}
 
}}
 +
 +
{{BeginRedBox|Das Treffen wird als '''Online-Meeting''' abgehalten - Einwahldaten folgen}}
 +
 +
Wir laden die Teilnehmer an beiden Tagen zu einer Webkonferenz ein (Audiokonferenz über Telefon oder Computer/Smartphone, Bildschirm teilen für Powerpoint-Präsentation, Kamera ist nicht erforderlich).
 +
 +
Die Einwahldaten finden sich in Kürze hier.
 +
<!--
 +
Einwahldaten am ersten Tag zwischen 11 und 17 Uhr und am zweiten Tag zwischen 9 und 14 Uhr
 +
 +
<pre style="background-color:#eef">Interoperabilitätsforum 22. und 23. Juni 2020
 +
 +
Nehmen Sie an meinem Meeting per Computer, Tablet oder Smartphone teil.
 +
https://global.gotomeeting.com/join/339384629
 +
 +
Sie können sich auch über ein Telefon einwählen.
 +
Deutschland: +49 891 2140 2090
 +
 +
Zugangscode: 339-384-629
 +
 +
Weitere Telefonnummern
 +
Österreich: +43 7 2081 5427
 +
Schweiz: +41 435 5015 61
 +
</pre>
 +
 +
-->
 +
{{EndRedBox}}
  
 
= Veranstaltungsort und -zeiten =
 
= Veranstaltungsort und -zeiten =

Version vom 5. September 2020, 10:48 Uhr


Das Treffen wird als Online-Meeting abgehalten - Einwahldaten folgen

Wir laden die Teilnehmer an beiden Tagen zu einer Webkonferenz ein (Audiokonferenz über Telefon oder Computer/Smartphone, Bildschirm teilen für Powerpoint-Präsentation, Kamera ist nicht erforderlich).

Die Einwahldaten finden sich in Kürze hier.

Veranstaltungsort und -zeiten

14. und 15. September 2020, Online-Meeting, moderiert Berlin

Tag 1

  • ab 11 Uhr bis ca. 17:30 Uhr
  • 19:00 Uhr Abendveranstaltung (gemeinsames Essen) siehe unten

Tag 2

  • 9 Uhr bis ca. 15 Uhr

Siehe auch Abschnitt Hinweise.

Das Interoperabilitätsforum diskutiert und bearbeitet Themen zur Standardisierung der Technischen Komitees der HL7-Benutzergruppe, IHE Deutschland und anderer Standardisierungsaktivitäten im Gesundheitswesen.

Vorgesehene Agenda

Projekte, kommende Abstimmungsverfahren

  • Psychotraumatologische Arztbriefe (Tim Scheplitz, TU Dresden)
  • eHygienebericht (Georg Schulte, HS Osnabrück)

Terminologien

  • Übersetzungen SNOMED LOINC (Sylvia Thun)
  • ePROMS in LOINC (Alexander Bartschke)
  • Neues von UTG und HTA

CDA

  • Abstimmungsverfahren (Telederm und eEinweisung)
  • Anpassungen am Entlassmanagementbrief
  • TC Wahlen

FHIR

  • MI Initiative: Kerndatensatz und Erweiterungsmodule (Onko, Omics, Patho, Biobank)
  • GECCO Bundeseinheitlicher Forschungsdatensatz zu COVID-19 /NFN NAPKON NUM

Hinweise

Teilnahme: An den Sitzungen können alle Interessierten teilnehmen, egal ob Mitglied bei HL7, IHE oder einer der kooperierenden Organisationen oder nicht! Um eine vorherige Anmeldung über https://doodle.com/poll/p9hc8r67ht6h3w5u und an info@interoperabilitaetsforum.de wird allerdings gebeten.

Zeiten: Das Treffen beginnt traditionell am ersten Tag um 10:30 mit Kaffee/Tee, um 11 Uhr beginnt die Besprechung. Am zweiten Tag beginnt das Treffen um 9 Uhr und dauert bis zu Nachmittag (meist ca. 15-16 Uhr)

Agendapunkte: Die o.g. Agenda ist vorläufig und wird ständig aktualisiert. Weitere Agendapunkte bitte an info@interoperabilitaetsforum.de schicken.

Unterkunft: Für ein Zimmer in einem der umliegenden Hotels sorgen die Teilnehmer selbst.

Gemeinsames Abendessen: ...wird noch festgelegt...

Medienpartner

Unsere Medienpartner sind:

kma eHealthcom KH-IT