Hilfe:Terminologien: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Hl7wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
[unmarkierte Version][unmarkierte Version]
Zeile 16: Zeile 16:
 
{{:2.16.840.1.113883.1.11.16926/dynamic}}
 
{{:2.16.840.1.113883.1.11.16926/dynamic}}
 
</pre>
 
</pre>
 +
{{:2.16.840.1.113883.1.11.16926/dynamic}}
  
 
Beispiel STATIC: Transklusion eines Value Sets in der Version vom 2010-04-21:
 
Beispiel STATIC: Transklusion eines Value Sets in der Version vom 2010-04-21:
Zeile 21: Zeile 22:
 
{{:2.16.840.1.113883.1.11.16926/static-2010-04-21}}
 
{{:2.16.840.1.113883.1.11.16926/static-2010-04-21}}
 
</pre>
 
</pre>
 
 
{{:2.16.840.1.113883.1.11.16926/static-2010-04-21}}
 
{{:2.16.840.1.113883.1.11.16926/static-2010-04-21}}
  

Version vom 10. Juli 2011, 20:43 Uhr

Im HL7-Wiki stehen (Zug um Zug) alle Terminologien zur Verfügung. Diese werden automatisch als Auszug aus einem Terminologiebestand (Terminologie-Server) mittels eines Bots (TermBot) gezogen.

Terminologiebestände betreffen:

  • Konzeptdomänen (D), zusammengefasst in der Kategorie Konzeptdomänen
  • Kodeysteme (C), zusammengefasst in der Kategorie Kodesystem
  • Value Sets (V), zusammengefasst in der Kategorie Value Set.

In den Wiki-Leitfäden werden Kodesysteme und Value Sets in aller Regel transkludiert, das heißt nicht in den laufenden Text hineinkopiert, sondern über Transklusion dargestellt. Dazu stehen zwei Möglichkeiten zur Verfügung:

  • DYNAMIC, das heißt, dass das Kodesystem oder Value Set immer in der neuesten Fassung dargestellt wird; das beinhaltet auch, dass die Spezifikationen in Bezug auf transkludierte Terminologien immer auf dem neuesten Stand sind, aber eben auch, dass sie sich im Prinzip jederzeit ändern können.
  • STATIC, das heißt, dass das Kodesystem oder Value Set einer bestimmten Version transkludiert wird; hierzu ist die Angabe der Version in Form des effectiveDate der Terminologie notwendig. STATIC beinhaltet, dass die Terminologien einer Spezifikation bei einer bestimmten Version "eingefroren" sind.

Terminologien werden im HL7-Wiki über ihre OID identifiziert und können auch jederzeit als Wikiseite aufgerufen werden (inklusive aller Versionen).

Beispiel DYNAMIC: Transklusion eines Value Sets in der neuesten Version:

{{:2.16.840.1.113883.1.11.16926/dynamic}}


Beschreibung
EN-US.png description:

Description: Used to enumerate the typical confidentiality constraints placed upon a clinical document.

Usage Note: x_BasicConfidentialityKind is a subset of Confidentiality codes that are used as metadata indicating the receiver responsibility to comply with normally applicable jurisdictional privacy law or disclosure authorization; that the receiver may not disclose this information except as directed by the information custodian, who may be the information subject; or that the receiver may not disclose this information except as directed by the information custodian, who may be the information subject.

Value Set NameValue Set IdVersion / EingangsdatumStatus
x_BasicConfidentialityKind2.16.840.1.113883.1.11.16926DEFN=UV=VO=1150-20120331 - 2012‑03‑31Definitiv
Quell-Kodesystem:
  • 2.16.840.1.113883.5.25 Confidentialty (HL7)
Level/ TypKodeAnzeigenameKodesystemBeschreibung
0-LNnormalConfidentialty (HL7)
0-LRrestrictedConfidentialty (HL7)
0-LVvery restrictedConfidentialty (HL7)
Legende: Typ L=leaf, S=specializable, A=abstract, D=deprecated. NullFlavors werden im @nullFlavor Attribut statt in @code angegeben.

Beispiel STATIC: Transklusion eines Value Sets in der Version vom 2010-04-21:

{{:2.16.840.1.113883.1.11.16926/static-2010-04-21}}
Value Set Name Value Set Id Effective date
BasicConfidentialityKind 2.16.840.1.113883.1.11.16926 2010-04-21
Source Code System:
  • 2.16.840.1.113883.5.25 (Confidentiality)
Level/
Type
Code Codesystem Kurzbezeichnung Beschreibung
0-L N Confidentiality normal Normale Vertraulichkeitsregeln sind anzuwenden. Nur autorisiertes Personal im Bereich Medizin, darf auf die Daten zugreifen.
0-L R Confidentiality restricted Eingeschränkter Zugriff, nur Personal in einer zeitnahen medizinischen Dienstleistungsfunktion darf auf die Daten zugreifen.
0-L V Confidentiality very restricted Stark eingeschränkter Zugriff, Zugriffsregeln gibt der „Privacy Officer" des Daten-Anbieters vor.

Ein Beispiel einer vollständigen Wikiseite