Abstimmungsankündigung 20200908

Aus Hl7wiki
Version vom 24. September 2020, 09:31 Uhr von Wikiadmin (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „=Ankündigung des Abstimmungsverfahrens: Psychosomatisch-psychotherapeutischer bzw. psychotraumatologischer Arztbrief= Wir laden Sie ein zur Teilnahme am Abst…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Wechseln zu: Navigation, Suche

Ankündigung des Abstimmungsverfahrens: Psychosomatisch-psychotherapeutischer bzw. psychotraumatologischer Arztbrief

Wir laden Sie ein zur Teilnahme am Abstimmungsverfahren über den ersten standardisierten psychosomatisch-psychotherapeutischen bzw. psychotraumatologischen Arztbrief.

Das EFRE-geförderte Projekt Telemedizinisches Netzwerk Psychotraumatologie Sachsen (Tele-NePS) hat eine Spezifikation auf der Basis der Clincal Document Architecture (CDA) für einen standardisierten psychosomatisch-psychotherapeutischen bzw. psychotraumatologischen Arztbrief entwickelt. Der Psychosomatisch-psychotherapeutische bzw. psychotraumatologische Arztbrief fußt dabei wesentlich auf den Spezifikationsarbeiten des Arztbrief Plus und erweitert sie um fachspezifische Dokumentationsinhalte.

Damit möglichst viele Psychosomatische und Psychotherapeutische Einrichtungen ihre Bedürfnisse an diesen Arztbrief abgebildet sehen, findet eine Abstimmung innerhalb der klinischen und technischen Fachcommunity statt. Es handelt sich um einen richtungsweisenden Prozess im Rahmen der digitalen Patientenakte. Unter folgenden Links ist der Implementierungsleitfaden mit Hintergrundinformationen zum Tele-NePS-Projekt sowie Struktur, Inhalte und technische Spezifikation des Arztbriefs zu finden: Implementierungsleitfaden (noch im Entwurf) im Interoperabilitäts-Wiki: http://wiki.hl7.de/index.php?title=IG:Psychotraumatologische_Arztbriefe Definitionen (noch im Entwurf) des Datensatzes und der Szenarien, der Value Sets und Templates in ART-DECOR®: https://art-decor.org/art-decor/decor-project--teleneps- Teilnahme am Abstimmungsverfahren

Wir freuen uns über eine rege, interdisziplinäre Beteiligung aus klinischer und technischer Expertise. Zur Anmeldung zum Abstimmungsverfahren ist eine formlose Email an info@hl7.de oder info@interoperabilitaetsforum.de erforderlich.

Mit Eröffnung des Abstimmungsverfahrens geben Sie Ihre Stimme formlos per Email an info@hl7.de oder info@interoperabilitaetsforum.de ab, wenn Sie zustimmen oder sich enthalten wollen. Bei negativen oder korrektiven Kommentaren bitten wir Sie, ein vorbereitetes Excel-Spreadsheet zu nutzen. Der Link zum PDF als Entscheidungs- und Kommentierungsbasis sowie das Kommenierungs-Spreadsheet wird mit Beginn des Abstimmungsverfahrens versendet.

Wichtige Zeitangaben

  • Ankündigung des Ballots: 8. September 2020
  • Eröffnung des Abstimmungsverfahrens: 6. Oktober 2020
  • Schließen des Abstimmungsverfahrens: 4. November 2020

Für Fragen stehen wir Ihnen unter info@hl7.de / info@interoperabilitaetsforum.de zur Verfügung.

Projekthintergrund

Tele-NePS ist ein Telemedizinprojekt aus Partnern der Klinik und Poliklinik für Psychotherapie und Psychosomatik am Uniklinikum Dresden, der Professur für Wirtschaftsinformatik, insb. Systementwicklung an der TU Dresden sowie der Carus Consilium Sachsen GmbH. Ziel ist die Entwicklung von Lösungen, welche die Arbeit von psychosomatisch-psychotherapeutischen und psychotraumatologischen Kliniken, insbesondere Traumaambulanzen, erleichtern.