Kommentare und Auflösungen zum Abstimmungsverfahren eRezept

Aus Hl7wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
[gesichtete Version][gesichtete Version]
(nicht-aufgelöst)
 
(Kommentierungsergebnis)
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{#CustomTitle:Kommentare und Auflösungen zum Abstimmungsverfahren ''eRezept''}}
 
{{#CustomTitle:Kommentare und Auflösungen zum Abstimmungsverfahren ''eRezept''}}
Stand: [Calendar: AD]4. Oktober 2019
+
Stand: 26. November 2019
  
 
<table xmlns="urn:schemas-microsoft-com:office:spreadsheet" class="artdecor" style="border: 1px solid #555;">
 
<table xmlns="urn:schemas-microsoft-com:office:spreadsheet" class="artdecor" style="border: 1px solid #555;">
Zeile 12: Zeile 12:
 
<tr>
 
<tr>
 
<td>Angenommen</td>
 
<td>Angenommen</td>
<td style="background-color: #61BF5F" align="right">0</td>
+
<td style="background-color: #61BF5F" align="right">55</td>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
 
<td>Angenommen mit Modifikationen</td>
 
<td>Angenommen mit Modifikationen</td>
<td style="background-color: #D2FFD1" align="right">0</td>
+
<td style="background-color: #D2FFD1" align="right">8</td>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
 
<td>Nicht angenommen</td>
 
<td>Nicht angenommen</td>
<td style="background-color: #FFB1D6" align="right">0</td>
+
<td style="background-color: #FFB1D6" align="right">7</td>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 28: Zeile 28:
 
<tr>
 
<tr>
 
<td>Zur zukünftigen Verwendung</td>
 
<td>Zur zukünftigen Verwendung</td>
<td style="background-color: #D1E9FF" align="right">0</td>
+
<td style="background-color: #D1E9FF" align="right">12</td>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
 
<td>Weitergeleitet</td>
 
<td>Weitergeleitet</td>
<td style="background-color: #FFCEA4" align="right">0</td>
+
<td style="background-color: #FFCEA4" align="right">4</td>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
 
<td>Warten auf Information vom Antragsteller</td>
 
<td>Warten auf Information vom Antragsteller</td>
<td style="background-color: #FFFDA4" align="right">0</td>
+
<td style="background-color: #FFFDA4" align="right">3</td>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 44: Zeile 44:
 
<tr>
 
<tr>
 
<td>Unbearbeitet</td>
 
<td>Unbearbeitet</td>
<td style="background-color: #E6E6E6" align="right">89</td>
+
<td style="background-color: #E6E6E6" align="right">0</td>
 
</tr>
 
</tr>
 
</table>
 
</table>
Zeile 50: Zeile 50:
 
<table xmlns="urn:schemas-microsoft-com:office:spreadsheet" class="artdecor" style="border: 1px solid #555;">
 
<table xmlns="urn:schemas-microsoft-com:office:spreadsheet" class="artdecor" style="border: 1px solid #555;">
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 80: Zeile 80:
 
<td colspan="1">Hier sollte explizit darauf hingewiesen werden, dass es sich um ein elektronisches Dokument mit besonderen Anforderungen an Vertraulichkeit, Authentizität und Integrität handelt, da besondere Kategorien personenbezogener Daten nach Art. 9 DSGVO enthalten sind und damit ein hoher Schutzbedarf besteht. Dies ist bei der Implementierung durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zu berücksichtigen, die an dieser Stelle nicht eingehend betrachtet werden. Die Umsetzung entsprechender Maßnahmen liegt in der Zuständigkeit der beteiligten Akteure in ihrer Rolle als "Verantwortlicher" im Sinne des Art. 4 DSGVO.</td>
 
<td colspan="1">Hier sollte explizit darauf hingewiesen werden, dass es sich um ein elektronisches Dokument mit besonderen Anforderungen an Vertraulichkeit, Authentizität und Integrität handelt, da besondere Kategorien personenbezogener Daten nach Art. 9 DSGVO enthalten sind und damit ein hoher Schutzbedarf besteht. Dies ist bei der Implementierung durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zu berücksichtigen, die an dieser Stelle nicht eingehend betrachtet werden. Die Umsetzung entsprechender Maßnahmen liegt in der Zuständigkeit der beteiligten Akteure in ihrer Rolle als "Verantwortlicher" im Sinne des Art. 4 DSGVO.</td>
 
<td colspan="3">Bei der technischen Umsetzung und Einführung entsprechender Prozesse ist damit zu rechnen, dass ggf. Widerstand gegen eine elektronische Umsetzung bisher papierbasierter Prozesse leichter Gehör findet, wenn diese Aspekte nicht zumindest in grundsätzlicher Form adressiert wurden.</td>
 
<td colspan="3">Bei der technischen Umsetzung und Einführung entsprechender Prozesse ist damit zu rechnen, dass ggf. Widerstand gegen eine elektronische Umsetzung bisher papierbasierter Prozesse leichter Gehör findet, wenn diese Aspekte nicht zumindest in grundsätzlicher Form adressiert wurden.</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen</td>
 +
<td colspan="3">Am Ende von Kap. 4.3.</td>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 87: Zeile 99:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 117: Zeile 129:
 
<td colspan="1">mehrerer</td>
 
<td colspan="1">mehrerer</td>
 
<td colspan="3">Tippfehler</td>
 
<td colspan="3">Tippfehler</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen</td>
 +
<td colspan="3"/>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 124: Zeile 148:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 154: Zeile 178:
 
<td colspan="1">Leitfadens</td>
 
<td colspan="1">Leitfadens</td>
 
<td colspan="3">Tippfehler</td>
 
<td colspan="3">Tippfehler</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen</td>
 +
<td colspan="3"/>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 161: Zeile 197:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 191: Zeile 227:
 
<td colspan="1">ihren</td>
 
<td colspan="1">ihren</td>
 
<td colspan="3">Tippfehler</td>
 
<td colspan="3">Tippfehler</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen</td>
 +
<td colspan="3"/>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 198: Zeile 246:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 229: Zeile 277:
 
<td colspan="3">Tippfehler</td>
 
<td colspan="3">Tippfehler</td>
 
</tr>
 
</tr>
<tr>
+
<tr align="left" valign="top">
<td colspan="6" style="height: 17px;">
+
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
<hr style="background-color: #bbb;"/>
+
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
</td>
+
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<td/>
<th width="16%">Referenz</th>
+
<td>Angenommen</td>
 +
<td colspan="3"/>
 +
<td/>
 +
</tr>
 +
<tr>
 +
<td colspan="6" style="height: 17px;">
 +
<hr style="background-color: #bbb;"/>
 +
</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 +
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Antragsteller</th>
 
<th width="16%">Antragsteller</th>
Zeile 265: Zeile 325:
 
<td colspan="1">Sanitätshaus ergänzen</td>
 
<td colspan="1">Sanitätshaus ergänzen</td>
 
<td colspan="3">Verordnung von Hilfsmitteln wird oft in Sanitätshäusern eingelöst (weiterer Akteur neben Apotheke)</td>
 
<td colspan="3">Verordnung von Hilfsmitteln wird oft in Sanitätshäusern eingelöst (weiterer Akteur neben Apotheke)</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen</td>
 +
<td colspan="3"/>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 272: Zeile 344:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 302: Zeile 374:
 
<td colspan="1">Localization</td>
 
<td colspan="1">Localization</td>
 
<td colspan="3">im Dokument einheitlich schreiben, vgl. p0011-06</td>
 
<td colspan="3">im Dokument einheitlich schreiben, vgl. p0011-06</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen</td>
 +
<td colspan="3"/>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 309: Zeile 393:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 339: Zeile 423:
 
<td colspan="1">Modellierung über Rollen: Patient und Autor sind Rollen, in denen Personen an Anwendungsfällen des eRezepts teilnehmen.</td>
 
<td colspan="1">Modellierung über Rollen: Patient und Autor sind Rollen, in denen Personen an Anwendungsfällen des eRezepts teilnehmen.</td>
 
<td colspan="3">Passfähigkeit des Domänenmodells zum HL7 RIM ("Person" als "Entität", die in einer Rolle "Patient" an einem bestimmten "Vorgang" teilnimmt). Würde auch den Zusammenhang Domänenmodell – Anwendungsfälle verbessern.</td>
 
<td colspan="3">Passfähigkeit des Domänenmodells zum HL7 RIM ("Person" als "Entität", die in einer Rolle "Patient" an einem bestimmten "Vorgang" teilnimmt). Würde auch den Zusammenhang Domänenmodell – Anwendungsfälle verbessern.</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen</td>
 +
<td colspan="3">Für die Abbildung in eine technische Spezifikation ist es egal, aus Konsistenzgründen ist eine Modellierung als Rolle aber sicherlich besser.</td>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 346: Zeile 442:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 377: Zeile 473:
 
<td colspan="3">Tippfehler</td>
 
<td colspan="3">Tippfehler</td>
 
</tr>
 
</tr>
<tr>
+
<tr align="left" valign="top">
<td colspan="6" style="height: 17px;">
+
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
<hr style="background-color: #bbb;"/>
+
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
</td>
+
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<td/>
 +
<td>Angenommen</td>
 +
<td colspan="3"/>
 +
<td/>
 +
</tr>
 +
<tr>
 +
<td colspan="6" style="height: 17px;">
 +
<hr style="background-color: #bbb;"/>
 +
</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 413: Zeile 521:
 
<td colspan="1">https://simplifier.net/kbvitavgexsstfhirvos/74prvospatient</td>
 
<td colspan="1">https://simplifier.net/kbvitavgexsstfhirvos/74prvospatient</td>
 
<td colspan="3">Link funktioniert nicht</td>
 
<td colspan="3">Link funktioniert nicht</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen</td>
 +
<td colspan="3">Die KBV hat einige Namen und Identifikatoren geändert, so dass sich die Links ebenfalls verändert haben.</td>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 420: Zeile 540:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #D2FFD1;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 450: Zeile 570:
 
<td colspan="1">FHIR R4: http://hl7.org/fhir/</td>
 
<td colspan="1">FHIR R4: http://hl7.org/fhir/</td>
 
<td colspan="3">Offizielles Release 4 verlinken (current build ändert sich stets)</td>
 
<td colspan="3">Offizielles Release 4 verlinken (current build ändert sich stets)</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen mit Modifikationen</td>
 +
<td colspan="3">http://hl7.org/fhir/R4</td>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 457: Zeile 589:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #FFB1D6;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 487: Zeile 619:
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="3">Der Begriff „Leistungserbringer“ ist bei den beiden Diagrammen auf dieser Seite leicht unterschiedlich verwendet: das erste Diagramm positioniert den Arzt auf gleicher Ebene neben Leistungsbringern, beim zweiten Diagramm ist Arzt als Spezialisierung von Leistungserbringer gezeigt.</td>
 
<td colspan="3">Der Begriff „Leistungserbringer“ ist bei den beiden Diagrammen auf dieser Seite leicht unterschiedlich verwendet: das erste Diagramm positioniert den Arzt auf gleicher Ebene neben Leistungsbringern, beim zweiten Diagramm ist Arzt als Spezialisierung von Leistungserbringer gezeigt.</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Nicht angenommen</td>
 +
<td colspan="3">Es handelt sich hier um unterschiedliche Darstellungen. Im ersten Diagramm geht es um den Prozess, wobei der Arzt nur eine Rezept ausstellen kann, und nicht der Leistungserbringer.</td>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 494: Zeile 638:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 524: Zeile 668:
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="3">Zu den Apothekenfeldern gehören auch noch Abgabekosten (z.B. Notdienstgebühr)</td>
 
<td colspan="3">Zu den Apothekenfeldern gehören auch noch Abgabekosten (z.B. Notdienstgebühr)</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen</td>
 +
<td colspan="3">noch ergänzen</td>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 531: Zeile 687:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #D2FFD1;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 562: Zeile 718:
 
<td colspan="3">Bei den Informationsmodellen sind m.E. auch Teilabgaben zu berücksichtigen. Daher sind einerseits mehrere Abgaben zu einer Verordnung möglich, eine Abgabe muss aber auch die Information enthalten, welcher Teil der Verordnung abgegeben wurde.</td>
 
<td colspan="3">Bei den Informationsmodellen sind m.E. auch Teilabgaben zu berücksichtigen. Daher sind einerseits mehrere Abgaben zu einer Verordnung möglich, eine Abgabe muss aber auch die Information enthalten, welcher Teil der Verordnung abgegeben wurde.</td>
 
</tr>
 
</tr>
<tr>
+
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen mit Modifikationen</td>
 +
<td colspan="3">Das eRezept war so intendiert, dass nur zusammen abzugebende Medikamente gemeinsam aufgeführt werden sollen. Das kann natürlich trotzdem noch zu Teilabgaben führen.
 +
ES kann lt. Modell aber mehrere eAbgaben geben, da eine Verlinkung nur rückwärts erfolgt.</td>
 +
<td/>
 +
</tr>
 +
<tr>
 
<td colspan="6" style="height: 17px;">
 
<td colspan="6" style="height: 17px;">
 
<hr style="background-color: #bbb;"/>
 
<hr style="background-color: #bbb;"/>
Zeile 568: Zeile 737:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 599: Zeile 768:
 
<td colspan="1">nicht zugeordnet</td>
 
<td colspan="1">nicht zugeordnet</td>
 
<td colspan="3">Die IK der abgebenden Apotheke steht in keinem Zusammenhang mit dem Kostenträger (der i.d.R. die Krankenkasse des Versicherten ist)</td>
 
<td colspan="3">Die IK der abgebenden Apotheke steht in keinem Zusammenhang mit dem Kostenträger (der i.d.R. die Krankenkasse des Versicherten ist)</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen</td>
 +
<td colspan="3">korrekt -&gt; prüfen
 +
(Im Modell kommt die Apotheke nicht direkt vor, sondern nur über die Organisation. Hier muss dann aber noch ein "Leistungserbringer" ergänzt werden.)</td>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 606: Zeile 788:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 636: Zeile 818:
 
<td colspan="1">Zahlung Section</td>
 
<td colspan="1">Zahlung Section</td>
 
<td colspan="3">Siehe oben: die Abgabekosten fehlen hier</td>
 
<td colspan="3">Siehe oben: die Abgabekosten fehlen hier</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen</td>
 +
<td colspan="3">ergänzen</td>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 643: Zeile 837:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 673: Zeile 867:
 
<td colspan="1">Gebührenpflicht Section</td>
 
<td colspan="1">Gebührenpflicht Section</td>
 
<td colspan="3">Hier wird ja die Gebührenpflichtigkeit (bzw.  Gebührenbefreiung) ausgedrückt, nicht die zu zahlenden bzw.  gezahlten Gebühren</td>
 
<td colspan="3">Hier wird ja die Gebührenpflichtigkeit (bzw.  Gebührenbefreiung) ausgedrückt, nicht die zu zahlenden bzw.  gezahlten Gebühren</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen</td>
 +
<td colspan="3">Diese Änderung macht den konkreten Inhalt in Abgrenzung zur Zuzahlung klar.</td>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 680: Zeile 886:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 710: Zeile 916:
 
<td colspan="1">Löschung des Satzes, dafür Einleitung in dem Abschnitt, dass es mehrere Transportwege gibt, von denen einige exemplarisch aufgezeigt werden.</td>
 
<td colspan="1">Löschung des Satzes, dafür Einleitung in dem Abschnitt, dass es mehrere Transportwege gibt, von denen einige exemplarisch aufgezeigt werden.</td>
 
<td colspan="3">Sieht aus wie eine Arbeitsversion</td>
 
<td colspan="3">Sieht aus wie eine Arbeitsversion</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen</td>
 +
<td colspan="3">gestrichen</td>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 717: Zeile 935:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #D1E9FF;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 748: Zeile 966:
 
<td colspan="3">Schnellere Erkennbarkeit von parallelen (1. und 2.) bzw. Unterschieden (1. und 3.) möglich</td>
 
<td colspan="3">Schnellere Erkennbarkeit von parallelen (1. und 2.) bzw. Unterschieden (1. und 3.) möglich</td>
 
</tr>
 
</tr>
<tr>
+
<tr align="left" valign="top">
<td colspan="6" style="height: 17px;">
+
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
<hr style="background-color: #bbb;"/>
+
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
</td>
+
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<td/>
 +
<td>Zur zukünftigen Verwendung</td>
 +
<td colspan="3">prüfen.
 +
Da die Transportwege für diese Spezifikation nicht relevant sind, wurde hier die "kurze" Darstellung gewählt. Vielleicht sollte dazu zumindest ein kurzer Einleitungssatz geschrieben werden.</td>
 +
<td/>
 +
</tr>
 +
<tr>
 +
<td colspan="6" style="height: 17px;">
 +
<hr style="background-color: #bbb;"/>
 +
</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 784: Zeile 1.015:
 
<td colspan="1">Änderung der Hierarchieebene </td>
 
<td colspan="1">Änderung der Hierarchieebene </td>
 
<td colspan="3">warum nicht Abschnitt 6.5.1 - 6.5.4?</td>
 
<td colspan="3">warum nicht Abschnitt 6.5.1 - 6.5.4?</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen</td>
 +
<td colspan="3">Muss geprüft werden. So etwas passiert, wenn Texte wiederverwendet werden, dann aber die Einordnung in die Hierarchie nicht stimmt.</td>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 791: Zeile 1.034:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #FFCEA4;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 821: Zeile 1.064:
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="3">mir ist unklar, was mit diesem Abschnitt erreicht werden soll.</td>
 
<td colspan="3">mir ist unklar, was mit diesem Abschnitt erreicht werden soll.</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Weitergeleitet</td>
 +
<td colspan="3">Diese Passage ist aus dem Medikationsplan direkt übernommen und sollte zusätzliche Hinweise zur Dosierung geben, falls notwendig. Hier wäre zu diskutieren, inwieweit das wirklcih hilfreich und notwendig ist.</td>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 828: Zeile 1.083:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 858: Zeile 1.113:
 
<td colspan="1">Anpassung Formatierung</td>
 
<td colspan="1">Anpassung Formatierung</td>
 
<td colspan="3">Teile des Textes sind nicht erkennbar</td>
 
<td colspan="3">Teile des Textes sind nicht erkennbar</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen</td>
 +
<td colspan="3"/>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 865: Zeile 1.132:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #D1E9FF;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 895: Zeile 1.162:
 
<td colspan="1">https://simplifier.net/basisprofilde/s-kbv-personengruppe2</td>
 
<td colspan="1">https://simplifier.net/basisprofilde/s-kbv-personengruppe2</td>
 
<td colspan="3">Nennung eines CodeSystems im Abschnitt "ValueSets"</td>
 
<td colspan="3">Nennung eines CodeSystems im Abschnitt "ValueSets"</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Zur zukünftigen Verwendung</td>
 +
<td colspan="3">Die Abschnitte zu FHIR sind nur informativ. Hier müsste zuerst diskutiert werden, wie hier vor dem Hintergrund verfahren werden soll, weil die KBV hier eigene proprietäre Profile erstellt.</td>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 902: Zeile 1.181:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #D1E9FF;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 932: Zeile 1.211:
 
<td colspan="1">Ergänzung https://simplifier.net/basisprofilde/s-kbv-personengruppe</td>
 
<td colspan="1">Ergänzung https://simplifier.net/basisprofilde/s-kbv-personengruppe</td>
 
<td colspan="3">Ergänzung des CodeSystems, das auf S. 198 gelöscht wird</td>
 
<td colspan="3">Ergänzung des CodeSystems, das auf S. 198 gelöscht wird</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Zur zukünftigen Verwendung</td>
 +
<td colspan="3">vgl. #23</td>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 939: Zeile 1.230:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 969: Zeile 1.260:
 
<td colspan="1">Ergänzung des Inhalts (ART-DECOR-Emport fehlt?)</td>
 
<td colspan="1">Ergänzung des Inhalts (ART-DECOR-Emport fehlt?)</td>
 
<td colspan="3"/>
 
<td colspan="3"/>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen</td>
 +
<td colspan="3"/>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 976: Zeile 1.279:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #FFCEA4;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 1.006: Zeile 1.309:
 
<td colspan="1">Inhalt oder Link einfügen</td>
 
<td colspan="1">Inhalt oder Link einfügen</td>
 
<td colspan="3">Inhalt fehlt</td>
 
<td colspan="3">Inhalt fehlt</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Weitergeleitet</td>
 +
<td colspan="3">prüfen, wo der Inhalt herkommt bzw. geblieben ist; Value Set 2.16.840.1.113883.3.1937.777.27.11.2</td>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 1.013: Zeile 1.328:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #FFB1D6;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 1.045: Zeile 1.360:
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="3">warum zwei ValueSets? Warum nicht das zweite ValueSet?</td>
 
<td colspan="3">warum zwei ValueSets? Warum nicht das zweite ValueSet?</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Nicht angenommen</td>
 +
<td colspan="3">Es handelt sich hier klassisch um eine Klassifikation, deren Semantik sich durch Aufnahme von "divers" ändert.</td>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 1.052: Zeile 1.379:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 1.084: Zeile 1.411:
 
Sprechstundenbedarf, ..) genutzt, die nachfolgend näher erläutert werden.</td>
 
Sprechstundenbedarf, ..) genutzt, die nachfolgend näher erläutert werden.</td>
 
<td colspan="3"/>
 
<td colspan="3"/>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen</td>
 +
<td colspan="3">vgl. #2</td>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 1.091: Zeile 1.430:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 1.122: Zeile 1.461:
 
<td colspan="3"/>
 
<td colspan="3"/>
 
</tr>
 
</tr>
<tr>
+
<tr align="left" valign="top">
<td colspan="6" style="height: 17px;">
+
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
<hr style="background-color: #bbb;"/>
+
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
</td>
+
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<td/>
 +
<td>Angenommen</td>
 +
<td colspan="3"/>
 +
<td/>
 +
</tr>
 +
<tr>
 +
<td colspan="6" style="height: 17px;">
 +
<hr style="background-color: #bbb;"/>
 +
</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 1.158: Zeile 1.509:
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="3">Satzfragment, nochmal gesamten Satz kontrollieren</td>
 
<td colspan="3">Satzfragment, nochmal gesamten Satz kontrollieren</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen</td>
 +
<td colspan="3">Formulierung prüfen</td>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 1.165: Zeile 1.528:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 1.195: Zeile 1.558:
 
<td colspan="1">Neben den Niederlanden hat auch Österreich in seinen Spezifikationen</td>
 
<td colspan="1">Neben den Niederlanden hat auch Österreich in seinen Spezifikationen</td>
 
<td colspan="3"/>
 
<td colspan="3"/>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen</td>
 +
<td colspan="3"/>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 1.202: Zeile 1.577:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 1.233: Zeile 1.608:
 
<td colspan="1">Des Weiteren sind die FHIR-Profile zum eRezept auf dem FHIR Release R4[3] (wo möglich, sonst STU 3[4]) aufgebaut.</td>
 
<td colspan="1">Des Weiteren sind die FHIR-Profile zum eRezept auf dem FHIR Release R4[3] (wo möglich, sonst STU 3[4]) aufgebaut.</td>
 
<td colspan="3"/>
 
<td colspan="3"/>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen</td>
 +
<td colspan="3"/>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 1.240: Zeile 1.627:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 1.271: Zeile 1.658:
 
<td colspan="3">Der offizielle Name im IG (http://download.hl7.de/documents/cdar2-arztbrief/Arztbrief2014-v100.pdf) ist "Arztbrief 2014/2015
 
<td colspan="3">Der offizielle Name im IG (http://download.hl7.de/documents/cdar2-arztbrief/Arztbrief2014-v100.pdf) ist "Arztbrief 2014/2015
 
auf Basis der HL7 Clinical Document Architecture
 
auf Basis der HL7 Clinical Document Architecture
Release 2
+
Release 2 für das deutsche Gesundheitswesen", auch wenn der Dateiname irreführend Artzbrief2014 heisst und auf der korrespondierenden Wikiseite (http://wiki.hl7.de/index.php?title=Arztbrief_2014_(Projekt)) das Projekt Artzbrief 2014 aber der Implementierungsleitfaden Arztbrief 2015 heisst. Vielleicht mal das Wiki aufräumen. Ich weiss, das Projekt lief damals wirklich lange.</td>
für das deutsche Gesundheitswesen", auch wenn der Dateiname irreführend Artzbrief2014 heisst und auf der korrespondierenden Wikiseite (http://wiki.hl7.de/index.php?title=Arztbrief_2014_(Projekt)) das Projekt Artzbrief 2014 aber der Implementierungsleitfaden Arztbrief 2015 heisst. Vierlleicht mal das Wiki aufräumen. Ich weiss, das Projekt lief damals wirklich lange.</td>
 
 
</tr>
 
</tr>
<tr>
+
<tr align="left" valign="top">
<td colspan="6" style="height: 17px;">
+
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
<hr style="background-color: #bbb;"/>
+
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
</td>
+
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<td/>
 +
<td>Angenommen</td>
 +
<td colspan="3">Wiki aufräumen ist immer eine gute Idee.</td>
 +
<td/>
 +
</tr>
 +
<tr>
 +
<td colspan="6" style="height: 17px;">
 +
<hr style="background-color: #bbb;"/>
 +
</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 1.310: Zeile 1.708:
 
<td colspan="1">▪ Implementierungsleitfaden "Elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung"</td>
 
<td colspan="1">▪ Implementierungsleitfaden "Elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung"</td>
 
<td colspan="3">Bitte noch Referenz in 18.2 hinzufügen</td>
 
<td colspan="3">Bitte noch Referenz in 18.2 hinzufügen</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen</td>
 +
<td colspan="3"/>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 1.317: Zeile 1.727:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 1.346: Zeile 1.756:
 
<td colspan="1">sowie von HL7 Deutschland e. V. zur Verfügung gestellte CDA-Templates und FHIR-Profilen.</td>
 
<td colspan="1">sowie von HL7 Deutschland e. V. zur Verfügung gestellte CDA-Templates und FHIR-Profilen.</td>
 
<td colspan="1">sowie von HL7 Deutschland e. V. zur Verfügung gestellten CDA-Templates und FHIR-Profilen:</td>
 
<td colspan="1">sowie von HL7 Deutschland e. V. zur Verfügung gestellten CDA-Templates und FHIR-Profilen:</td>
 +
<td colspan="3">Tippfehler</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen</td>
 
<td colspan="3"/>
 
<td colspan="3"/>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 1.354: Zeile 1.776:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 1.385: Zeile 1.807:
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="3">Unter dem angegebenen Link steht bisher ausschließlich eAU zur Verfügung (Stand 20.8.). Vielleicht nochmal generieren. Die Live Version enthält alles.</td>
 
<td colspan="3">Unter dem angegebenen Link steht bisher ausschließlich eAU zur Verfügung (Stand 20.8.). Vielleicht nochmal generieren. Die Live Version enthält alles.</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen</td>
 +
<td colspan="3">korrekt, die Materialien müssen nochmal neu generiert werden</td>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 1.392: Zeile 1.826:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #FFFDA4;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 1.423: Zeile 1.857:
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="3">Die Abbildung selbst fehlt. Bitte hinzufügen.</td>
 
<td colspan="3">Die Abbildung selbst fehlt. Bitte hinzufügen.</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Warten auf Information vom Antragsteller</td>
 +
<td colspan="3">unklar, was da genau passiert ist -&gt; prüfen -&gt; da ist eine Abbildung</td>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 1.430: Zeile 1.876:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 1.460: Zeile 1.906:
 
<td colspan="1">SafeMail</td>
 
<td colspan="1">SafeMail</td>
 
<td colspan="3"/>
 
<td colspan="3"/>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen</td>
 +
<td colspan="3"/>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 1.467: Zeile 1.925:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 1.501: Zeile 1.959:
 
<td colspan="1">Eine eVerordnung/ ein eRezept kann papierbegleitend, aber auch papierersetzend umgesetzt werden. Im letzteren Fall ist diese mit einer rechtssicheren elektronischen Signatur (fortgeschritten oder QES) zu ergänzen. </td>
 
<td colspan="1">Eine eVerordnung/ ein eRezept kann papierbegleitend, aber auch papierersetzend umgesetzt werden. Im letzteren Fall ist diese mit einer rechtssicheren elektronischen Signatur (fortgeschritten oder QES) zu ergänzen. </td>
 
<td colspan="3">Es ist nicht klar, was die Stichpunktsammlung da soll. Im Satz ging es erstmal nur um Signatur. Eventuell wollte der Autor daraus noch mehr schreiben unter der Überschrift "Rechtssichere Übertragung".</td>
 
<td colspan="3">Es ist nicht klar, was die Stichpunktsammlung da soll. Im Satz ging es erstmal nur um Signatur. Eventuell wollte der Autor daraus noch mehr schreiben unter der Überschrift "Rechtssichere Übertragung".</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen</td>
 +
<td colspan="3">Liste wird erstmal gelöscht. Bei Bedarf kann diese später wieder ergänzt werden.</td>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 1.508: Zeile 1.978:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 1.550: Zeile 2.020:
 
▪ Kassenärztliche Vereinigung</td>
 
▪ Kassenärztliche Vereinigung</td>
 
<td colspan="3">Bei einer Verordnung (darunter fallen u.a. auch Heilmittelverordnungen) würden weitere Akteure (z.B. Physiotherapeuten, Sanitätshäuser, …) auftauchen. In diesem IG geht es aber erstmal nur um Muster 16.</td>
 
<td colspan="3">Bei einer Verordnung (darunter fallen u.a. auch Heilmittelverordnungen) würden weitere Akteure (z.B. Physiotherapeuten, Sanitätshäuser, …) auftauchen. In diesem IG geht es aber erstmal nur um Muster 16.</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen</td>
 +
<td colspan="3">Text ergänzen.</td>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 1.557: Zeile 2.039:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 1.598: Zeile 2.080:
 
<td colspan="3">1. Es ist nicht immer der Patient, der das Rezept "überbringt".
 
<td colspan="3">1. Es ist nicht immer der Patient, der das Rezept "überbringt".
 
2. Rezepte gehen auch von Ärzten an (mobile/stationäre) Pflegedienste, die diese dann einlösen. Die habe ich unter Bevollmächtigte zusammengefasst, man könnte diese Wege aber auch explizit als weitere Wege darstellen, wenn es wichtig ist, dass hier auch weitere Organisationen und Orte mit beteiligt sind
 
2. Rezepte gehen auch von Ärzten an (mobile/stationäre) Pflegedienste, die diese dann einlösen. Die habe ich unter Bevollmächtigte zusammengefasst, man könnte diese Wege aber auch explizit als weitere Wege darstellen, wenn es wichtig ist, dass hier auch weitere Organisationen und Orte mit beteiligt sind
3. Wenn ein Patient (bspw. nach Schlaganfall) im Anschluss an seinen Krankenhausaufenthalt stationäre oder ambulante (Tages-) Reha bekommt, so erhält der Patient in diesen Einrichtungen häufig auch seine Medikamente, ohne dass er diese mitbringen muss. Das ist aber m.E. ein Fall für den Medikationsplan und nicht für das Rezept. Bin mir aber bei direketer Verlegung nicht sicher, ob nicht doch die Reha-Enrichtung das Rezepot auch bekommt.</td>
+
3. Wenn ein Patient (bspw. nach Schlaganfall) im Anschluss an seinen Krankenhausaufenthalt stationäre oder ambulante (Tages-) Reha bekommt, so erhält der Patient in diesen Einrichtungen häufig auch seine Medikamente, ohne dass er diese mitbringen muss. Das ist aber m.E. ein Fall für den Medikationsplan und nicht für das Rezept. Bin mir aber bei direketer Verlegung nicht sicher, ob nicht doch die Reha-Enrichtung das Rezept auch bekommt.</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen</td>
 +
<td colspan="3"/>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 1.606: Zeile 2.100:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #D1E9FF;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 1.637: Zeile 2.131:
 
<td colspan="3">1. Hier wird das erste mal der Begriff eVerschreibung eingeführt. Wenn man das Dokument weiter durchliest, wird irgendwann klar, dass "eVerordnung" den Vorgang meint und "eVerschreibung" das Artefakt/Dokument. Allerdings wird auch in der Abbildung nicht konsistent eVerschreibung und eVerordnung eingesetzt. Sollte konsistent verwendet und hier schon mal die Begriffe erklärt werden.
 
<td colspan="3">1. Hier wird das erste mal der Begriff eVerschreibung eingeführt. Wenn man das Dokument weiter durchliest, wird irgendwann klar, dass "eVerordnung" den Vorgang meint und "eVerschreibung" das Artefakt/Dokument. Allerdings wird auch in der Abbildung nicht konsistent eVerschreibung und eVerordnung eingesetzt. Sollte konsistent verwendet und hier schon mal die Begriffe erklärt werden.
 
2. Der Use Case "eRezept erstellen" leitet von "eVerschreibung erstellen" ab und verwendet "eRezept", welches von "eVerordnung" ableitet. Gleichzeitig verwendet aber "eVerschreibung erstellen" nicht "eVerordnung".</td>
 
2. Der Use Case "eRezept erstellen" leitet von "eVerschreibung erstellen" ab und verwendet "eRezept", welches von "eVerordnung" ableitet. Gleichzeitig verwendet aber "eVerschreibung erstellen" nicht "eVerordnung".</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Zur zukünftigen Verwendung</td>
 +
<td colspan="3">Sollte man nochmal besser erläutern.
 +
 +
Darüber hinaus sollte das Dokument eVerordnung in 5.0 durch eVerschreibung ersetzt werden.
 +
 +
Das Use Case Diagramm muss dann entsprechend auch noch angepasst werden.</td>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 1.644: Zeile 2.154:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 1.675: Zeile 2.185:
 
<td colspan="3">Die Abbildung hat keine Unterschrift und Nummer, fehlt damit auch im Abbildungsverzeichnis 18.3.</td>
 
<td colspan="3">Die Abbildung hat keine Unterschrift und Nummer, fehlt damit auch im Abbildungsverzeichnis 18.3.</td>
 
</tr>
 
</tr>
<tr>
+
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen</td>
 +
<td colspan="3"/>
 +
<td/>
 +
</tr>
 +
<tr>
 
<td colspan="6" style="height: 17px;">
 
<td colspan="6" style="height: 17px;">
 
<hr style="background-color: #bbb;"/>
 
<hr style="background-color: #bbb;"/>
Zeile 1.681: Zeile 2.203:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #D1E9FF;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 1.711: Zeile 2.233:
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="3">Es gibt keinen Use Case "Medikation verordnen" in der Abbildung. Die Unterkapitel 5.x sollten systematisch nach den in der Abbildung benannten Use Cases getrennt werden und dabei die definierten Bezeichner konsistent verwendet werden. Das Kapitel 5 sollte klar darstellen, welche Use Cases im Scope des IG sind und welche außerhalb des Scopes. M.E. kann der gesammte Absatz zu Heil- und Hilfsmittel als Out-of-Scope gestrichen oder zumindest markiert werden.</td>
 
<td colspan="3">Es gibt keinen Use Case "Medikation verordnen" in der Abbildung. Die Unterkapitel 5.x sollten systematisch nach den in der Abbildung benannten Use Cases getrennt werden und dabei die definierten Bezeichner konsistent verwendet werden. Das Kapitel 5 sollte klar darstellen, welche Use Cases im Scope des IG sind und welche außerhalb des Scopes. M.E. kann der gesammte Absatz zu Heil- und Hilfsmittel als Out-of-Scope gestrichen oder zumindest markiert werden.</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Zur zukünftigen Verwendung</td>
 +
<td colspan="3">Mit 5.1 war gemeint, dass sich der Use Case aus bestimmten Teilen des Use Case Diagramms ergibt.
 +
Die Intention des Diagramms und der anderen Modelle war, eine überleitende Gemeinsamkeit herzustellen. Wenn das nicht gewünscht ist, dann kann man aus diesem Leitfaden vieles rausstreichen.</td>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 1.718: Zeile 2.253:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #D2FFD1;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 1.753: Zeile 2.288:
 
▪ eAbgabe
 
▪ eAbgabe
 
▪ eAbrechnung</td>
 
▪ eAbrechnung</td>
<td colspan="3">Es wird nicht klar, was die Aufzählungen der Rollen jeweils darstellen soll: Rollen oder Beteiligte an Unterprozessschritten? Vorschlag: weglassen, da es ja nur um die Darstellung der 3 Teile des Gesamtprozesses eVerordnung geht. Bitte auch hier kosnsitent sein in der Benamung (siehe folgendes Abbild) von eVerordnung und eVerschreibung.</td>
+
<td colspan="3">Es wird nicht klar, was die Aufzählungen der Rollen jeweils darstellen soll: Rollen oder Beteiligte an Unterprozessschritten? Vorschlag: weglassen, da es ja nur um die Darstellung der 3 Teile des Gesamtprozesses eVerordnung geht. Bitte auch hier konsistent sein in der Benamung (siehe folgendes Abbild) von eVerordnung und eVerschreibung.</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen mit Modifikationen</td>
 +
<td colspan="3">Kann man überarbeiten, vielleicht als Tabelle, um die Klarheit zu erhöhen?
 +
Aktuell soll die Aufzählung die Akteursketten in den drei Einzelprozessen auflisten.</td>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 1.761: Zeile 2.309:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 1.791: Zeile 2.339:
 
<td colspan="1">Genauso können einzelne Akteure weiter spezialisiert werden, je nachdem, um welche Verordnung es sich handelt.</td>
 
<td colspan="1">Genauso können einzelne Akteure weiter spezialisiert werden, je nachdem, um welche Verordnung es sich handelt.</td>
 
<td colspan="3">In der Abbildung heisst es eVerordnung. Bitte wirklich konsistent Begriffe und dahinterliegende Semantik (Prozess oder Artefakt) verwenden.</td>
 
<td colspan="3">In der Abbildung heisst es eVerordnung. Bitte wirklich konsistent Begriffe und dahinterliegende Semantik (Prozess oder Artefakt) verwenden.</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen</td>
 +
<td colspan="3">korrekt</td>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 1.798: Zeile 2.358:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 1.828: Zeile 2.388:
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="3">Sämtliche Abbildungen sollten durchnumeriert und beschriftet werden (landen dann auch im Abbildungsverzeichnis). Aber es würde vor allem die Referenzierung in Kommentaren erleichtern…</td>
 
<td colspan="3">Sämtliche Abbildungen sollten durchnumeriert und beschriftet werden (landen dann auch im Abbildungsverzeichnis). Aber es würde vor allem die Referenzierung in Kommentaren erleichtern…</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen</td>
 +
<td colspan="3"/>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 1.835: Zeile 2.407:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #FFFDA4;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 1.867: Zeile 2.439:
 
Aus den gleichen Überlegungen: Warum gibt es im Dokument "eAbrechnung" nochmal die Informationen zur abgegebenen Medikation und deren Preis (redundant zu eAbgabe). Ich rechne doch nicht ein anderes Medikament ab, als das was ich abgegeben habe?!</td>
 
Aus den gleichen Überlegungen: Warum gibt es im Dokument "eAbrechnung" nochmal die Informationen zur abgegebenen Medikation und deren Preis (redundant zu eAbgabe). Ich rechne doch nicht ein anderes Medikament ab, als das was ich abgegeben habe?!</td>
 
</tr>
 
</tr>
<tr>
+
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Warten auf Information vom Antragsteller</td>
 +
<td colspan="3">Die Überlegung dahinter war, dass die eAbgabe die abgegebene Medikation dokumentiert, was vielleicht für die Akte wichtig ist. Während bei der eAbrechnung auch Zuzahlungen relevant sind. Umgekehrt ist die Zuzahlung für die Akte nicht relevant.
 +
Das sollte nochmal diskutiert werden.</td>
 +
<td/>
 +
</tr>
 +
<tr>
 
<td colspan="6" style="height: 17px;">
 
<td colspan="6" style="height: 17px;">
 
<hr style="background-color: #bbb;"/>
 
<hr style="background-color: #bbb;"/>
Zeile 1.873: Zeile 2.458:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #FFB1D6;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 1.903: Zeile 2.488:
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="3">Unübersichtliches Domänenmodell, da eine Vielzahl von für das eRezept irrelevanten weiteren Klassen aufgenommen wurden.</td>
 
<td colspan="3">Unübersichtliches Domänenmodell, da eine Vielzahl von für das eRezept irrelevanten weiteren Klassen aufgenommen wurden.</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Nicht angenommen</td>
 +
<td colspan="3">Ziel dieser Abbildung war, die Grundlage für weitere Leitfäden zu schaffen, die das dann einfach wiederverwenden können. Darüber hinaus sollten weitere Zusammenhänge aufgezeigt werden.
 +
Eine Separation ist nicht so einfach möglich, da es dierse Querbezieuhungen gibt, so dass das Gesamtmodell, obwohl sehr umfangreich, insgesamt besser ist.
 +
(Ansonsten vgl. #44)</td>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 1.910: Zeile 2.509:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 1.940: Zeile 2.539:
 
<td colspan="1">3. FHIR Release 4 http://hl7.org/fhir/R4/</td>
 
<td colspan="1">3. FHIR Release 4 http://hl7.org/fhir/R4/</td>
 
<td colspan="3"/>
 
<td colspan="3"/>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen</td>
 +
<td colspan="3">vgl. #11</td>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 1.947: Zeile 2.558:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 1.977: Zeile 2.588:
 
<td colspan="1">4. FHIR STU 3, http://hl7.org/fhir/STU3/</td>
 
<td colspan="1">4. FHIR STU 3, http://hl7.org/fhir/STU3/</td>
 
<td colspan="3"/>
 
<td colspan="3"/>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen</td>
 +
<td colspan="3">vgl. #11</td>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 1.984: Zeile 2.607:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 2.015: Zeile 2.638:
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="3">Datentypen IN Abbildung nochmal überprüfen. Die IK-Nummer und die LANR sind formal gesehen identifier. </td>
 
<td colspan="3">Datentypen IN Abbildung nochmal überprüfen. Die IK-Nummer und die LANR sind formal gesehen identifier. </td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen</td>
 +
<td colspan="3">in Art-Decor Dataset</td>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 2.022: Zeile 2.657:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 2.053: Zeile 2.688:
 
<td colspan="3">Bitte ausfüllen analog zum Patientennamen</td>
 
<td colspan="3">Bitte ausfüllen analog zum Patientennamen</td>
 
</tr>
 
</tr>
<tr>
+
<tr align="left" valign="top">
<td colspan="6" style="height: 17px;">
+
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
<hr style="background-color: #bbb;"/>
+
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
</td>
+
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<td/>
 +
<td>Angenommen</td>
 +
<td colspan="3">in Art-Decor Dataset</td>
 +
<td/>
 +
</tr>
 +
<tr>
 +
<td colspan="6" style="height: 17px;">
 +
<hr style="background-color: #bbb;"/>
 +
</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 2.086: Zeile 2.733:
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
 
<td/>
 
<td/>
<td colspan="1">Auf der linken Seite stehen die drei Dokumente, die spezifiiert werden müssen.</td>
+
<td colspan="1">Auf der linken Seite stehen die drei Dokumente, die spezifiziert werden müssen.</td>
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="3">Im Informationsmodell sind auf der linken Seite 4 Akte (entsprechend HL7 RIM Farbkodierung) abgebildet. Davon sind die oberen 3 sicher gemeint, die jeweils in ein eigenes CDA-Dokument abgebildet werden sollen.</td>
 
<td colspan="3">Im Informationsmodell sind auf der linken Seite 4 Akte (entsprechend HL7 RIM Farbkodierung) abgebildet. Davon sind die oberen 3 sicher gemeint, die jeweils in ein eigenes CDA-Dokument abgebildet werden sollen.</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen</td>
 +
<td colspan="3">Korrekt, das war gemeint. Das kann man sicherlich auch besser formulieren und vielleicht optisch erkennbar gestalten.
 +
Außerdem muss in der Abbildung die eAbgabe sich auf die Abgabe-Medikation beziehen.</td>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 2.096: Zeile 2.756:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 2.126: Zeile 2.786:
 
<td colspan="1">Ein Dosierschema besteht typischerweise aus Zeitangaben (der Einnahme) und der Dosis (Medikamentenmenge).</td>
 
<td colspan="1">Ein Dosierschema besteht typischerweise aus Zeitangaben (der Einnahme) und der Dosis (Medikamentenmenge).</td>
 
<td colspan="3"/>
 
<td colspan="3"/>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen</td>
 +
<td colspan="3"/>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 2.133: Zeile 2.805:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 2.165: Zeile 2.837:
 
Codes) sowie mögliche Mahlzeitenhinweise.</td>
 
Codes) sowie mögliche Mahlzeitenhinweise.</td>
 
<td colspan="3"/>
 
<td colspan="3"/>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen</td>
 +
<td colspan="3"/>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 2.172: Zeile 2.856:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #FFB1D6;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 2.202: Zeile 2.886:
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="3">Das Value Set sollte ins Kapitel 14 Terminologien, genauer das dafür vorgesehene Kapitel 14.6. verschoben werden. Dort fehlt es interessanterweise.</td>
 
<td colspan="3">Das Value Set sollte ins Kapitel 14 Terminologien, genauer das dafür vorgesehene Kapitel 14.6. verschoben werden. Dort fehlt es interessanterweise.</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Nicht angenommen</td>
 +
<td colspan="3">Allerdings ist zu prüfen, inwieweit das machbar ist, weil die Textstelle aus dem Medikationsplan ohne Änderung übernommen wurde.</td>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 2.209: Zeile 2.905:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #D2FFD1;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 2.239: Zeile 2.935:
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="3">Das Value Set ist redundant in 14.7 bereits enthalten und sollte einfach referenziert werden.</td>
 
<td colspan="3">Das Value Set ist redundant in 14.7 bereits enthalten und sollte einfach referenziert werden.</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen mit Modifikationen</td>
 +
<td colspan="3">Das Textfragment ist so komplett übernommen worden. Hier ist zu prüfen, inwieweit das verbessert werden kann.</td>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 2.246: Zeile 2.954:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 2.276: Zeile 2.984:
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="3">Tabelle abgeschnitten am rechten Seitenrand</td>
 
<td colspan="3">Tabelle abgeschnitten am rechten Seitenrand</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen</td>
 +
<td colspan="3">vgö. #22</td>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 2.283: Zeile 3.003:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 2.315: Zeile 3.035:
 
beschriebenen CDA-Templates ist möglich.</td>
 
beschriebenen CDA-Templates ist möglich.</td>
 
<td colspan="3"/>
 
<td colspan="3"/>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen</td>
 +
<td colspan="3"/>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 2.322: Zeile 3.054:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 2.354: Zeile 3.086:
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="3">Das Mapping scheint nicht richtig zu sein. Apothekennummer auf Kostenträger? Außerdem fehlt das Mapping im CDA.</td>
 
<td colspan="3">Das Mapping scheint nicht richtig zu sein. Apothekennummer auf Kostenträger? Außerdem fehlt das Mapping im CDA.</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen</td>
 +
<td colspan="3">korrekt: Leistungserbringer .Identifkation</td>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 2.361: Zeile 3.105:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 2.393: Zeile 3.137:
 
.name.given</td>
 
.name.given</td>
 
<td colspan="3">bitte fortfolgend auch die " ersetzen.</td>
 
<td colspan="3">bitte fortfolgend auch die " ersetzen.</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen</td>
 +
<td colspan="3"/>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 2.400: Zeile 3.156:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 2.433: Zeile 3.189:
 
<td colspan="3">In den Bemerkungen kann darauf hingewiesen werden, dass diese Eigenschaft durch elektronische Signatur der Dokumente erreicht werden kann, dies aber außerhalb des Skopes ist</td>
 
<td colspan="3">In den Bemerkungen kann darauf hingewiesen werden, dass diese Eigenschaft durch elektronische Signatur der Dokumente erreicht werden kann, dies aber außerhalb des Skopes ist</td>
 
</tr>
 
</tr>
<tr>
+
<tr align="left" valign="top">
<td colspan="6" style="height: 17px;">
+
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen</td>
 +
<td colspan="3"/>
 +
<td/>
 +
</tr>
 +
<tr>
 +
<td colspan="6" style="height: 17px;">
 
<hr style="background-color: #bbb;"/>
 
<hr style="background-color: #bbb;"/>
 
</td>
 
</td>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 2.478: Zeile 3.246:
 
<td colspan="3">Das Mapping von ASV-Teamnummer auf Person.id oder Author ist inhaltlich falsch. Die Teamnummer entspricht mehr einer (virtuellen) Organisations-ID und identifiziert keine einzelne Person. Sollte eventuell eine weitere Organisation .Identifikation und  
 
<td colspan="3">Das Mapping von ASV-Teamnummer auf Person.id oder Author ist inhaltlich falsch. Die Teamnummer entspricht mehr einer (virtuellen) Organisations-ID und identifiziert keine einzelne Person. Sollte eventuell eine weitere Organisation .Identifikation und  
 
author .representedOrganisation verwendet werden.</td>
 
author .representedOrganisation verwendet werden.</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen</td>
 +
<td colspan="3">neue Klasse "Team" im Modell</td>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 2.485: Zeile 3.265:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #D1E9FF;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 2.523: Zeile 3.303:
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="3">Inhalt des Kommentarfeldes sieht nach Cut&amp;Paste aus Zeile 7a aus. Was hat denn der Inhaltsstoff mit dem Document.Code zu tun?</td>
 
<td colspan="3">Inhalt des Kommentarfeldes sieht nach Cut&amp;Paste aus Zeile 7a aus. Was hat denn der Inhaltsstoff mit dem Document.Code zu tun?</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Zur zukünftigen Verwendung</td>
 +
<td colspan="3">nicht ganz: Die Checkboxen werden mit bestimmten Werten gefüllt. Eine originäre Umsetzung ist nicht erstrebenswert. Das betrifft mehrere Zeilen der Tabelle, die gemeinschaftlich gelöst werden müssen.</td>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 2.530: Zeile 3.322:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 2.564: Zeile 3.356:
 
.135.8.11.25</td>
 
.135.8.11.25</td>
 
<td colspan="3">die gewählten Codes auf Seite 42, 2a und 2b geben direkt Auskunft ob befreit (GEBFREI) oder gebührenpflichtig (PFLICHTIG). Die Bedeutung von NOCTU ist aber im negierten Sinn, eben gerade keine Notdienst/Nachtgebühr. Daher konsistent bitte NO-NOCTU oder NOCTUFREI oder sinnemäß wählen.</td>
 
<td colspan="3">die gewählten Codes auf Seite 42, 2a und 2b geben direkt Auskunft ob befreit (GEBFREI) oder gebührenpflichtig (PFLICHTIG). Die Bedeutung von NOCTU ist aber im negierten Sinn, eben gerade keine Notdienst/Nachtgebühr. Daher konsistent bitte NO-NOCTU oder NOCTUFREI oder sinnemäß wählen.</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen</td>
 +
<td colspan="3"/>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 2.571: Zeile 3.375:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #D1E9FF;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 2.601: Zeile 3.405:
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="3">Was denn? Noch abbilden oder nicht verwenden?</td>
 
<td colspan="3">Was denn? Noch abbilden oder nicht verwenden?</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Zur zukünftigen Verwendung</td>
 +
<td colspan="3">prüfen und bessere Lösung wählen</td>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 2.608: Zeile 3.424:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #D2FFD1;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 2.639: Zeile 3.455:
 
<td colspan="3">Es fehlen grundsätzlich noch viele Mappings in der CDA-Template Spalte. Häufig korreliert mit leeren Bemerkungsfeldern. Es ist daher unklar, ob es hier einfach eine offene Mapping-Aufgabe ist oder kein Mapping besteht oder keines erwünscht/benötigt ist.</td>
 
<td colspan="3">Es fehlen grundsätzlich noch viele Mappings in der CDA-Template Spalte. Häufig korreliert mit leeren Bemerkungsfeldern. Es ist daher unklar, ob es hier einfach eine offene Mapping-Aufgabe ist oder kein Mapping besteht oder keines erwünscht/benötigt ist.</td>
 
</tr>
 
</tr>
<tr>
+
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen mit Modifikationen</td>
 +
<td colspan="3">Freiwillige vor….</td>
 +
<td/>
 +
</tr>
 +
<tr>
 
<td colspan="6" style="height: 17px;">
 
<td colspan="6" style="height: 17px;">
 
<hr style="background-color: #bbb;"/>
 
<hr style="background-color: #bbb;"/>
Zeile 2.645: Zeile 3.473:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 2.678: Zeile 3.506:
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="3">Nicht jedem ist der semantische Unterschied zwischen dem administrativen Geschlecht und dem Geschlecht auf der eGK klar. Man könnte daher Hintergrundinfo hinzufügen, die das herleitet. Nicht kritisch. Verweis auf http://wiki.hl7.de/index.php?title=Geschlecht reicht m.E.</td>
 
<td colspan="3">Nicht jedem ist der semantische Unterschied zwischen dem administrativen Geschlecht und dem Geschlecht auf der eGK klar. Man könnte daher Hintergrundinfo hinzufügen, die das herleitet. Nicht kritisch. Verweis auf http://wiki.hl7.de/index.php?title=Geschlecht reicht m.E.</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen</td>
 +
<td colspan="3">Als Hilfestellung in reocrdTarget ergänzt.</td>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 2.685: Zeile 3.525:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #FFB1D6;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 2.716: Zeile 3.556:
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="3">Ein Sprechstundenbedarf hat doch keinen Patientenbezug. Kann m.E. daher gar keine korrekt befüllt patientRole haben.Sollte das Konformitätskriterium damit icht auf NP gesetzt werden, statt irgendwelche lokalen Patienten-Ids zu erfinden?</td>
 
<td colspan="3">Ein Sprechstundenbedarf hat doch keinen Patientenbezug. Kann m.E. daher gar keine korrekt befüllt patientRole haben.Sollte das Konformitätskriterium damit icht auf NP gesetzt werden, statt irgendwelche lokalen Patienten-Ids zu erfinden?</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Nicht angenommen</td>
 +
<td colspan="3">patientRole ist im Zusammenhang mit recordTarget zu sehen, was generischer als "Patient" aufzufassen ist.
 +
Im Modell muss die Beziehung deshslb von eVerschreibung zu Patient aber auf 0..1 gesetzt werden. In den Templates ist das schon rihctig ausgedrückt.
 +
Der classCode ist jedoch nochmal zu prüfen.</td>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 2.723: Zeile 3.577:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #FFCEA4;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 2.753: Zeile 3.607:
 
<td colspan="1">pharm:quantity</td>
 
<td colspan="1">pharm:quantity</td>
 
<td colspan="3">an mehreren Stellen in den Beispielen zu ersetzen</td>
 
<td colspan="3">an mehreren Stellen in den Beispielen zu ersetzen</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Weitergeleitet</td>
 +
<td colspan="3">Da dieses Template nur importiert ist, kann hier keine Änderung direkt vorgenommen werden.</td>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 2.760: Zeile 3.626:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 2.790: Zeile 3.656:
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="3">Beschreibungen der Value Set Tabelle sind nicht umgebrochen und damit nicht vollständig lesbar</td>
 
<td colspan="3">Beschreibungen der Value Set Tabelle sind nicht umgebrochen und damit nicht vollständig lesbar</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen</td>
 +
<td colspan="3">auf Querformat umstellen:
 +
die Value Set Exports aus ART-DECOR besitzen unterschiedliches Format. Hier ist unklar, warum der anscheinend neuere Export viel mehr Platz benötigt?!</td>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 2.797: Zeile 3.676:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #D2FFD1;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 2.828: Zeile 3.707:
 
<td colspan="3">Hier sollten wohl noch Beispiele rein.</td>
 
<td colspan="3">Hier sollten wohl noch Beispiele rein.</td>
 
</tr>
 
</tr>
<tr>
+
<tr align="left" valign="top">
<td colspan="6" style="height: 17px;">
+
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
<hr style="background-color: #bbb;"/>
+
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
</td>
+
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<td/>
 +
<td>Angenommen mit Modifikationen</td>
 +
<td colspan="3">Die Beispiele sollten in das begleitende Package, da eine direkte Auflistung den Umfang des Dokuments sprengt.</td>
 +
<td/>
 +
</tr>
 +
<tr>
 +
<td colspan="6" style="height: 17px;">
 +
<hr style="background-color: #bbb;"/>
 +
</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th style="background-color: #D1E9FF;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 2.866: Zeile 3.757:
 
zunächst werden nur die Begriffe eVerordnung und eRezept verwendet. Später wird klar (im Informationsmodell) was da alles dran hängt.  
 
zunächst werden nur die Begriffe eVerordnung und eRezept verwendet. Später wird klar (im Informationsmodell) was da alles dran hängt.  
 
Hier würde erstmal ein oder statt ein / helfen später sollte Literatur oder ähnliches aufeführt werden, um aufzuschlüsseln was eine eAbgabe etc. bedeutet.</td>
 
Hier würde erstmal ein oder statt ein / helfen später sollte Literatur oder ähnliches aufeführt werden, um aufzuschlüsseln was eine eAbgabe etc. bedeutet.</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Zur zukünftigen Verwendung</td>
 +
<td colspan="3">gute Idee, da sich aber keiner für diese Spezifikation interessiert, ist der Aufwand aber nicht mehr gerechtfertigt, obwohl auf dem DIT dieses mehrfach gefordert wurde.</td>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 2.873: Zeile 3.776:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #D1E9FF;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 2.903: Zeile 3.806:
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="3">Die Darstellung von FHIR Profilen über den Leitfaden sollte überdacht werden. Es werden alle Infos im Dokument zur Verfügung gestellt und zu FHIR nur Links</td>
 
<td colspan="3">Die Darstellung von FHIR Profilen über den Leitfaden sollte überdacht werden. Es werden alle Infos im Dokument zur Verfügung gestellt und zu FHIR nur Links</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Zur zukünftigen Verwendung</td>
 +
<td colspan="3">Der Leitfaden enthält ein Infornationsmodell, um zwischen verschiedenen Technologien brücken zu können. Dazu ist FHIR dann notwendig. Nur wenn die entsprechenden FHIR-Arbeiten losgelöst von der hier skizzierten Vision und auf ein reduziertes Ziel proprietär durchgeführt werden, dann sind diese Arbeiten sinnlos. Aus diesem Grund wurde hier auch noch nicht viel Aufwand investiert und die Stellen enthalten nur die Referenzen.</td>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 2.910: Zeile 3.825:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #D1E9FF;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 2.940: Zeile 3.855:
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="3">schwer dann zu sagen was genau, daher schwer bei der Kommentierung nun zu beurteilen.</td>
 
<td colspan="3">schwer dann zu sagen was genau, daher schwer bei der Kommentierung nun zu beurteilen.</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Zur zukünftigen Verwendung</td>
 +
<td colspan="3">Ziel sollte eine integrierte Lösung des Problem sein, das mit "Medikation" tituliert werden kann. Wenn aber alle Projekte unabhängig voneinander irgendetwas adressieren, dann erübrigt sich jede weitere Diskussion.</td>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 2.947: Zeile 3.874:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #D1E9FF;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 2.976: Zeile 3.903:
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="1"/>
<td colspan="3">oben wir das Thema Signatur klar ausgeklammert und kommt hier wieder. </td>
+
<td colspan="3">oben wird das Thema Signatur klar ausgeklammert und kommt hier wieder. </td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Zur zukünftigen Verwendung</td>
 +
<td colspan="3">Das ist das Problem mit solchen Materialien, weil der eine etwas erwähnt haben möchte, andere es aber nicht….</td>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 2.984: Zeile 3.923:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #D1E9FF;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 3.015: Zeile 3.954:
 
<td colspan="3">doppelt siehe Kapitel Nutzer oder?</td>
 
<td colspan="3">doppelt siehe Kapitel Nutzer oder?</td>
 
</tr>
 
</tr>
<tr>
+
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Zur zukünftigen Verwendung</td>
 +
<td colspan="3">Der Absatz zu den Akteuren sollte aus Kap. 2.5 entfernt werden.</td>
 +
<td/>
 +
</tr>
 +
<tr>
 
<td colspan="6" style="height: 17px;">
 
<td colspan="6" style="height: 17px;">
 
<hr style="background-color: #bbb;"/>
 
<hr style="background-color: #bbb;"/>
Zeile 3.021: Zeile 3.972:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 3.051: Zeile 4.002:
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="3">Ich bin der Meinung, dass dies als Beispiele als Anlage hinzugefügt werden sollte und nicht als Kapitel</td>
 
<td colspan="3">Ich bin der Meinung, dass dies als Beispiele als Anlage hinzugefügt werden sollte und nicht als Kapitel</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen</td>
 +
<td colspan="3">Können wir gerne so machen.
 +
Vgl. #73</td>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 3.058: Zeile 4.022:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #FFFDA4;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 3.087: Zeile 4.051:
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="1"/>
<td colspan="3">Für die Kardinalitäten wird auf ein anderen Wiki Eintrag hingewiesen für die anderen Dinge wie LANR BSNR etc nicht. Hier sollten konsequent allgemeingültige Kapitel in den z.B. Arztbrier oder FAQ ausgeleitet werden und verwiesen werden.</td>
+
<td colspan="3">Für die Kardinalitäten wird auf ein anderen Wiki Eintrag hingewiesen, für die anderen Dinge wie LANR, BSNR etc nicht. Hier sollten konsequent allgemeingültige Kapitel in den z.B. Arztbrief oder FAQ ausgeleitet werden und verwiesen werden.</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Warten auf Information vom Antragsteller</td>
 +
<td colspan="3"/>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 3.095: Zeile 4.071:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #FFB1D6;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 3.125: Zeile 4.101:
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="3">warum nicht der recordTarget aus dem Arztbrief  1.2.276.0.76.10.2001 </td>
 
<td colspan="3">warum nicht der recordTarget aus dem Arztbrief  1.2.276.0.76.10.2001 </td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Nicht angenommen</td>
 +
<td colspan="3">Weil noch Zusatzangaben und Anpassunge notwendig sind.
 +
Es könnte aber überlegt werden, das hier als Spezialisierung zu erstellen, wenn das Basistemplate dies zulässt.</td>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 3.132: Zeile 4.121:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #FFB1D6;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 3.162: Zeile 4.151:
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="3">Warum nicht über CDA.InformationRecipient abgebildet</td>
 
<td colspan="3">Warum nicht über CDA.InformationRecipient abgebildet</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Nicht angenommen</td>
 +
<td colspan="3">Weil das Rezept, bspw. eine Charge Impfstoff, nicht für einen Patienten, sondern für die Praxis ist. InformationRecipient ist damit nicht geeignet.</td>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 3.169: Zeile 4.170:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #FFCEA4;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 3.200: Zeile 4.201:
 
<td colspan="3">Wäre das nicht was allgemeingültiges das im Arztbrief nachgezogen werden sollte?</td>
 
<td colspan="3">Wäre das nicht was allgemeingültiges das im Arztbrief nachgezogen werden sollte?</td>
 
</tr>
 
</tr>
<tr>
+
<tr align="left" valign="top">
<td colspan="6" style="height: 17px;">
+
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
<hr style="background-color: #bbb;"/>
+
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
</td>
+
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<td/>
 +
<td>Weitergeleitet</td>
 +
<td colspan="3">Sollte zumindest diskutiert werden.
 +
Eine separate Insurance Section ist nur notwendig, wenn alls eGK-Daten benötigt werden, was in einem einfachen Arztbrief nicht der Fall ist.</td>
 +
<td/>
 +
</tr>
 +
<tr>
 +
<td colspan="6" style="height: 17px;">
 +
<hr style="background-color: #bbb;"/>
 +
</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 3.247: Zeile 4.261:
 
▪ Kostenträger
 
▪ Kostenträger
 
▪ Kassenärztliche Vereinigung</td>
 
▪ Kassenärztliche Vereinigung</td>
<td colspan="3">Patient ist benutzt in das ganzes Dokument. Trotzdem fehlt vom der Akteure Liste.</td>
+
<td colspan="3">Patient wird in dem ganzen Dokument benutzt. Trotzdem fehlt der Akteure in der Liste.</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen</td>
 +
<td colspan="3">vgl. #40</td>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 3.255: Zeile 4.281:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #D2FFD1;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 3.285: Zeile 4.311:
 
<td colspan="1">Legende: Typ L=leaf, S=specializable, A=abstract, D=deprecated. NullFlavors werden im @nullFlavor Attribut statt in @code</td>
 
<td colspan="1">Legende: Typ L=leaf, S=specializable, A=abstract, D=deprecated. NullFlavors werden im @nullFlavor Attribut statt in @code</td>
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="1"/>
<td colspan="3">War gut wenn Level 0 &amp; 1 wären erklärt. </td>
+
<td colspan="3">Wäre gut, wenn Level 0 &amp; 1 auch erklärt werden. </td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen mit Modifikationen</td>
 +
<td colspan="3">Die Legende wird automatisch mit dem Export erzeugt.</td>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 3.293: Zeile 4.331:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 3.323: Zeile 4.361:
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="3">Tabelle ist abgeschnitten.</td>
 
<td colspan="3">Tabelle ist abgeschnitten.</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen</td>
 +
<td colspan="3">vgl. #22</td>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 3.330: Zeile 4.380:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 3.359: Zeile 4.409:
 
<td colspan="1">"Best Practive"</td>
 
<td colspan="1">"Best Practive"</td>
 
<td colspan="1">"Best Practice"</td>
 
<td colspan="1">"Best Practice"</td>
 +
<td colspan="3">Tippfehler</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen</td>
 
<td colspan="3"/>
 
<td colspan="3"/>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 3.367: Zeile 4.429:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #D2FFD1;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 3.401: Zeile 4.463:
 
&lt;/doseQuantity&gt;</td>
 
&lt;/doseQuantity&gt;</td>
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="1"/>
<td colspan="3">In 2.16.840.1.113883.2.6.60.4.11.23 steht Hub und nicht Hübe.Wenn sich der  Display text eines Code Singular zum Plural unterscheidet sollte besser Codesystem und CodeValue verwendet werden. Als sonst Könnte evtl. Validierung Probleme geben.</td>
+
<td colspan="3">In 2.16.840.1.113883.2.6.60.4.11.23 steht Hub und nicht Hübe.Wenn sich der  Display text eines Code Singular zum Plural unterscheidet sollte besser Codesystem und CodeValue verwendet werden. Sonst könnte evtl. die Validierung Probleme geben.</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen mit Modifikationen</td>
 +
<td colspan="3">Dies wird als Export so übernommen.</td>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr>
 
<tr>
Zeile 3.409: Zeile 4.483:
 
</tr>
 
</tr>
 
<tr align="left" valign="top">
 
<tr align="left" valign="top">
<th style="background-color: #E6E6E6;" width="4%">ID</th>
+
<th style="background-color: #61BF5F;" width="4%">ID</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Referenz</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
 
<th width="16%">Typ</th>
Zeile 3.438: Zeile 4.512:
 
<td colspan="1">2.16.840.1.113883.1.11.14581/dynamic</td>
 
<td colspan="1">2.16.840.1.113883.1.11.14581/dynamic</td>
 
<td colspan="1"/>
 
<td colspan="1"/>
<td colspan="3">Das Wiki link ist mehr oder winieger leer. Ist dass richtig?</td>
+
<td colspan="3">Das Wiki link ist mehr oder weniger leer. Ist dass richtig?</td>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<th colspan="1" width="4%" align="right">Reconcile [[Datei:Si-reconc.svg|16px]]</th>
 +
<th colspan="1" width="16%">Entscheidung</th>
 +
<th colspan="3" width="48%">Kommentar</th>
 +
<th colspan="1" width="4%">Abstimmung</th>
 +
</tr>
 +
<tr align="left" valign="top">
 +
<td/>
 +
<td>Angenommen</td>
 +
<td colspan="3">sicherlich nicht, das ist ein fehlender Export</td>
 +
<td/>
 
</tr>
 
</tr>
 
</table>
 
</table>

Aktuelle Version vom 26. November 2019, 18:11 Uhr

Stand: 26. November 2019

Auszählung (Tally)
Anzahl Kommentare 89
Angenommen 55
Angenommen mit Modifikationen 8
Nicht angenommen 7
Nicht relevant 0
Zur zukünftigen Verwendung 12
Weitergeleitet 4
Warten auf Information vom Antragsteller 3
Warten auf Information von anderer Arbeitsgruppe 0
Unbearbeitet 0

 

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

1

p19-02 Symbol oppose vote as.svg Vorschlag Lars Treinat persönliches Mitglied
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
Hier sollte explizit darauf hingewiesen werden, dass es sich um ein elektronisches Dokument mit besonderen Anforderungen an Vertraulichkeit, Authentizität und Integrität handelt, da besondere Kategorien personenbezogener Daten nach Art. 9 DSGVO enthalten sind und damit ein hoher Schutzbedarf besteht. Dies ist bei der Implementierung durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zu berücksichtigen, die an dieser Stelle nicht eingehend betrachtet werden. Die Umsetzung entsprechender Maßnahmen liegt in der Zuständigkeit der beteiligten Akteure in ihrer Rolle als "Verantwortlicher" im Sinne des Art. 4 DSGVO. Bei der technischen Umsetzung und Einführung entsprechender Prozesse ist damit zu rechnen, dass ggf. Widerstand gegen eine elektronische Umsetzung bisher papierbasierter Prozesse leichter Gehör findet, wenn diese Aspekte nicht zumindest in grundsätzlicher Form adressiert wurden.
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen Am Ende von Kap. 4.3.

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

2

p0010-29 Symbol oppose vote at.svg Tippfehler Dr.-Ing. Danny Ammon Universitätsklinikum Jena, Datenintegrationszentrum
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
mehreren mehrerer Tippfehler
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

3

p0011-08 Symbol oppose vote at.svg Tippfehler Dr.-Ing. Danny Ammon Universitätsklinikum Jena, Datenintegrationszentrum
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
Leitfaden Leitfadens Tippfehler
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

4

p0011-24 Symbol oppose vote at.svg Tippfehler Dr.-Ing. Danny Ammon Universitätsklinikum Jena, Datenintegrationszentrum
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
Ihren ihren Tippfehler
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

5

p0012-04 Symbol oppose vote at.svg Tippfehler Dr.-Ing. Danny Ammon Universitätsklinikum Jena, Datenintegrationszentrum
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
lies ließ Tippfehler
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

6

p0019-05 Symbol oppose vote as.svg Vorschlag Dr.-Ing. Danny Ammon Universitätsklinikum Jena, Datenintegrationszentrum
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
Akteure und Transportwege Sanitätshaus ergänzen Verordnung von Hilfsmitteln wird oft in Sanitätshäusern eingelöst (weiterer Akteur neben Apotheke)
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

7

p0021-08 Symbol oppose vote at.svg Tippfehler Dr.-Ing. Danny Ammon Universitätsklinikum Jena, Datenintegrationszentrum
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
Localisation Localization im Dokument einheitlich schreiben, vgl. p0011-06
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

8

p0024 Symbol oppose vote as.svg Vorschlag Dr.-Ing. Danny Ammon Universitätsklinikum Jena, Datenintegrationszentrum
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
Im Domänenmodell erben die Klassen "Patient" und "Autor" direkt von der abstrakten Klasse Person. Modellierung über Rollen: Patient und Autor sind Rollen, in denen Personen an Anwendungsfällen des eRezepts teilnehmen. Passfähigkeit des Domänenmodells zum HL7 RIM ("Person" als "Entität", die in einer Rolle "Patient" an einem bestimmten "Vorgang" teilnimmt). Würde auch den Zusammenhang Domänenmodell – Anwendungsfälle verbessern.
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen Für die Abbildung in eine technische Spezifikation ist es egal, aus Konsistenzgründen ist eine Modellierung als Rolle aber sicherlich besser.

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

9

p0025-24 Symbol oppose vote at.svg Tippfehler Dr.-Ing. Danny Ammon Universitätsklinikum Jena, Datenintegrationszentrum
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
spezifiiert spezifiziert Tippfehler
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

10

p0195-18 Symbol oppose vote at.svg Tippfehler Dr.-Ing. Danny Ammon Universitätsklinikum Jena, Datenintegrationszentrum
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
https://simplifier.net/kbvitavgexsstfhirvos/74PRVMPatient https://simplifier.net/kbvitavgexsstfhirvos/74prvospatient Link funktioniert nicht
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen Die KBV hat einige Namen und Identifikatoren geändert, so dass sich die Links ebenfalls verändert haben.

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

11

p0199-11 Symbol oppose vote as.svg Vorschlag Dr.-Ing. Danny Ammon Universitätsklinikum Jena, Datenintegrationszentrum
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
FHIR Release 4 Candidate http://build.fhir.org FHIR R4: http://hl7.org/fhir/ Offizielles Release 4 verlinken (current build ändert sich stets)
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen mit Modifikationen http://hl7.org/fhir/R4

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

12

p22 Symbol oppose vote mi.svg Negativ, kleineres Problem Horst Kakuschke HÄVG Hausärztliche Vertragsgemeinschaft AG
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
Der Begriff „Leistungserbringer“ ist bei den beiden Diagrammen auf dieser Seite leicht unterschiedlich verwendet: das erste Diagramm positioniert den Arzt auf gleicher Ebene neben Leistungsbringern, beim zweiten Diagramm ist Arzt als Spezialisierung von Leistungserbringer gezeigt.
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Nicht angenommen Es handelt sich hier um unterschiedliche Darstellungen. Im ersten Diagramm geht es um den Prozess, wobei der Arzt nur eine Rezept ausstellen kann, und nicht der Leistungserbringer.

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

13

P25-22 Symbol oppose vote mj.svg Negativ, schwerwiegend Horst Kakuschke HÄVG Hausärztliche Vertragsgemeinschaft AG
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
Zu den Apothekenfeldern gehören auch noch Abgabekosten (z.B. Notdienstgebühr)
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen noch ergänzen

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

14

p24, p25, p26 Symbol oppose vote mj.svg Negativ, schwerwiegend Horst Kakuschke HÄVG Hausärztliche Vertragsgemeinschaft AG
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
Bei den Informationsmodellen sind m.E. auch Teilabgaben zu berücksichtigen. Daher sind einerseits mehrere Abgaben zu einer Verordnung möglich, eine Abgabe muss aber auch die Information enthalten, welcher Teil der Verordnung abgegeben wurde.
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen mit Modifikationen Das eRezept war so intendiert, dass nur zusammen abzugebende Medikamente gemeinsam aufgeführt werden sollen. Das kann natürlich trotzdem noch zu Teilabgaben führen. ES kann lt. Modell aber mehrere eAbgaben geben, da eine Verlinkung nur rückwärts erfolgt.

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

15

P43-16 Symbol oppose vote mj.svg Negativ, schwerwiegend Horst Kakuschke HÄVG Hausärztliche Vertragsgemeinschaft AG
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
Apotheken-Nummer/ IK => Kostenträger.KassenNr nicht zugeordnet Die IK der abgebenden Apotheke steht in keinem Zusammenhang mit dem Kostenträger (der i.d.R. die Krankenkasse des Versicherten ist)
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen korrekt -> prüfen (Im Modell kommt die Apotheke nicht direkt vor, sondern nur über die Organisation. Hier muss dann aber noch ein "Leistungserbringer" ergänzt werden.)

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

16

P118-08 Symbol oppose vote mj.svg Negativ, schwerwiegend Horst Kakuschke HÄVG Hausärztliche Vertragsgemeinschaft AG
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
Zahlung Section Zahlung Section Siehe oben: die Abgabekosten fehlen hier
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen ergänzen

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

17

P116-15 Symbol oppose vote as.svg Vorschlag Horst Kakuschke HÄVG Hausärztliche Vertragsgemeinschaft AG
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
Gebühren Section Gebührenpflicht Section Hier wird ja die Gebührenpflichtigkeit (bzw. Gebührenbefreiung) ausgedrückt, nicht die zu zahlenden bzw. gezahlten Gebühren
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen Diese Änderung macht den konkreten Inhalt in Abgrenzung zur Zuzahlung klar.

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

18

p19-19 Symbol oppose vote ac.svg Kommentar allgemeiner Art Mareike Przysucha Hochschule Osnabrück
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
Weitere Wege? Löschung des Satzes, dafür Einleitung in dem Abschnitt, dass es mehrere Transportwege gibt, von denen einige exemplarisch aufgezeigt werden. Sieht aus wie eine Arbeitsversion
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen gestrichen

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

19

p19-15 Symbol oppose vote ac.svg Kommentar allgemeiner Art Mareike Przysucha Hochschule Osnabrück
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
Darstellung der Wege vielleicht bildhaft visualisieren? Schnellere Erkennbarkeit von parallelen (1. und 2.) bzw. Unterschieden (1. und 3.) möglich
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Zur zukünftigen Verwendung prüfen. Da die Transportwege für diese Spezifikation nicht relevant sind, wurde hier die "kurze" Darstellung gewählt. Vielleicht sollte dazu zumindest ein kurzer Einleitungssatz geschrieben werden.

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

20

p26-31 ff Symbol oppose vote ac.svg Kommentar allgemeiner Art Mareike Przysucha Hochschule Osnabrück
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
6.5.0.1 - 6.5.0.4 Änderung der Hierarchieebene warum nicht Abschnitt 6.5.1 - 6.5.4?
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen Muss geprüft werden. So etwas passiert, wenn Texte wiederverwendet werden, dann aber die Einordnung in die Hierarchie nicht stimmt.

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

21

p32 ff Symbol oppose vote as.svg Vorschlag Mareike Przysucha Hochschule Osnabrück
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
Abschnitt 6.6.1, 6.6.2 mir ist unklar, was mit diesem Abschnitt erreicht werden soll.
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Weitergeleitet Diese Passage ist aus dem Medikationsplan direkt übernommen und sollte zusätzliche Hinweise zur Dosierung geben, falls notwendig. Hier wäre zu diskutieren, inwieweit das wirklcih hilfreich und notwendig ist.

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

22

p34 ff Symbol oppose vote ac.svg Kommentar allgemeiner Art Mareike Przysucha Hochschule Osnabrück
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
Anpassung Formatierung Teile des Textes sind nicht erkennbar
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

23

p198-05 Symbol oppose vote ac.svg Kommentar allgemeiner Art Mareike Przysucha Hochschule Osnabrück
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
https://simplifier.net/basisprofilde/s-kbv-personengruppe https://simplifier.net/basisprofilde/s-kbv-personengruppe2 https://simplifier.net/basisprofilde/s-kbv-personengruppe2 Nennung eines CodeSystems im Abschnitt "ValueSets"
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Zur zukünftigen Verwendung Die Abschnitte zu FHIR sind nur informativ. Hier müsste zuerst diskutiert werden, wie hier vor dem Hintergrund verfahren werden soll, weil die KBV hier eigene proprietäre Profile erstellt.

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

24

p197-08 Symbol oppose vote ac.svg Kommentar allgemeiner Art Mareike Przysucha Hochschule Osnabrück
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
-- Ergänzung https://simplifier.net/basisprofilde/s-kbv-personengruppe Ergänzung des CodeSystems, das auf S. 198 gelöscht wird
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Zur zukünftigen Verwendung vgl. #23

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

25

p190-18 Symbol oppose vote ac.svg Kommentar allgemeiner Art Mareike Przysucha Hochschule Osnabrück
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
2.16.840.1.113883.1.11.14581/dynamic Ergänzung des Inhalts (ART-DECOR-Emport fehlt?)
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

26

p189-22 Symbol oppose vote ac.svg Kommentar allgemeiner Art Mareike Przysucha Hochschule Osnabrück
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
Keine Versionen mit Status new, draft, final, review or pending. Inhalt oder Link einfügen Inhalt fehlt
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Weitergeleitet prüfen, wo der Inhalt herkommt bzw. geblieben ist; Value Set 2.16.840.1.113883.3.1937.777.27.11.2

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

27

p126-19 Symbol oppose vote as.svg Vorschlag Mareike Przysucha Hochschule Osnabrück
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
Der Wert von @code muss gewählt werden aus dem Value Set 1.2.276.0.76.11.458 Geschlecht (eGK)(DYNAMIC)

oder

Der Wert von @code muss gewählt werden aus dem Value Set 1.2.276.0.76.3.1.135.8.11.25 Geschlecht2 (eGK)(DYNAMIC)
warum zwei ValueSets? Warum nicht das zweite ValueSet?
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Nicht angenommen Es handelt sich hier klassisch um eine Klassifikation, deren Semantik sich durch Aufnahme von "divers" ändert.

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

28

S.10, Kap 2.1 Symbol oppose vote at.svg Tippfehler Thomas Liebscher Philips GmbH
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
Dieses Formular wird jedoch zur Realisierung mehreren Anwendungsfälle (personenbezogenes Rezept, Sprechstundenbedarf, ..) genutzt, die nachfolgend näher erläutert werden. Dieses Formular wird jedoch zur Realisierung mehrerer Anwendungsfälle (personenbezogenes Rezept, Sprechstundenbedarf, ..) genutzt, die nachfolgend näher erläutert werden.
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen vgl. #2

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

29

S.10, Kap 2.3 Symbol oppose vote at.svg Tippfehler Thomas Liebscher Philips GmbH
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
im weiteren Verlauf in den Abschnitt "Aufbau" und "Technische Spezifikationen" erläutert, im weiteren Verlauf in den Abschnitten "Aufbau" und "Technische Spezifikationen" erläutert,
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

30

S.10, Kap 2.3 Symbol oppose vote ac.svg Kommentar allgemeiner Art Thomas Liebscher Philips GmbH
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
im weiteren Verlauf in den Abschnitt "Aufbau" und "Technische Spezifikationen" erläutert, Satzfragment, nochmal gesamten Satz kontrollieren
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen Formulierung prüfen

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

31

S.11, Kap 2.4.1 Symbol oppose vote at.svg Tippfehler Thomas Liebscher Philips GmbH
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
Neben den Niederlanden hat auch Österreich in Ihren Spezifikationen Neben den Niederlanden hat auch Österreich in seinen Spezifikationen
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

32

S.14, Kap 3.2 Symbol oppose vote at.svg Tippfehler Thomas Liebscher Philips GmbH
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
Des Weiteren sind die FHIR-Profile zum eRezept auf dem so genannten R4 (wo möglich, sonst STU 3) von [3] [4] aufgebaut. Des Weiteren sind die FHIR-Profile zum eRezept auf dem FHIR Release R4[3] (wo möglich, sonst STU 3[4]) aufgebaut.
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

33

S.14, Kap 3.2 Symbol oppose vote at.svg Tippfehler Thomas Liebscher Philips GmbH
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
HL7 Deutschland: Elektronischer Arztbrief 2015[5] und "Arztbrief Plus"[6] HL7 Deutschland: "Arztbrief 2014/2015"[5] und "Arztbrief Plus"[6] Der offizielle Name im IG (http://download.hl7.de/documents/cdar2-arztbrief/Arztbrief2014-v100.pdf) ist "Arztbrief 2014/2015

auf Basis der HL7 Clinical Document Architecture

Release 2 für das deutsche Gesundheitswesen", auch wenn der Dateiname irreführend Artzbrief2014 heisst und auf der korrespondierenden Wikiseite (http://wiki.hl7.de/index.php?title=Arztbrief_2014_(Projekt)) das Projekt Artzbrief 2014 aber der Implementierungsleitfaden Arztbrief 2015 heisst. Vielleicht mal das Wiki aufräumen. Ich weiss, das Projekt lief damals wirklich lange.
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen Wiki aufräumen ist immer eine gute Idee.

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

34

S.14, Kap 3.2 Symbol oppose vote at.svg Tippfehler Thomas Liebscher Philips GmbH
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
▪ Implementierungsleitfaden "elektr. Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung" ▪ Implementierungsleitfaden "Elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung" Bitte noch Referenz in 18.2 hinzufügen
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

35

S.14, Kap 3.2 Symbol oppose vote at.svg Tippfehler Thomas Liebscher Philips GmbH
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
sowie von HL7 Deutschland e. V. zur Verfügung gestellte CDA-Templates und FHIR-Profilen. sowie von HL7 Deutschland e. V. zur Verfügung gestellten CDA-Templates und FHIR-Profilen: Tippfehler
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

36

S.15, Kap. 3.3. Symbol oppose vote ac.svg Kommentar allgemeiner Art Thomas Liebscher Philips GmbH
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
HTML-Dokumentation steht auf http://hl7de.artdecor. org/index.php?prefix=vomgt- zur Verfügung Unter dem angegebenen Link steht bisher ausschließlich eAU zur Verfügung (Stand 20.8.). Vielleicht nochmal generieren. Die Live Version enthält alles.
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen korrekt, die Materialien müssen nochmal neu generiert werden

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

37

S.16, Abb. 3 Symbol oppose vote ac.svg Kommentar allgemeiner Art Thomas Liebscher Philips GmbH
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
[Abbildung 3] Beispiel der Darstellung von FHIR-Profilen in ART-DECOR®, die auf simplifier.net gehostet werden Die Abbildung selbst fehlt. Bitte hinzufügen.
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Warten auf Information vom Antragsteller unklar, was da genau passiert ist -> prüfen -> da ist eine Abbildung

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

38

S.18, Kap. 4.2 Symbol oppose vote at.svg Tippfehler Thomas Liebscher Philips GmbH
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
Safemail SafeMail
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

39

S.18, Kap. 4.3 Symbol oppose vote ac.svg Kommentar allgemeiner Art Thomas Liebscher Philips GmbH
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
Eine eVerordnung/ ein eRezept kann papierbegleitend, aber auch papierersetzend umgesetzt werden. Im letzteren Fall ist diese mit einer rechtssicheren elektronischen Signatur (fortgeschritten oder QES) zu ergänzen:

▪ Datenschutz-/-sicherheit ▪ IT-Sicherheit ▪ Verschlüsselung

▪ Signaturen
Eine eVerordnung/ ein eRezept kann papierbegleitend, aber auch papierersetzend umgesetzt werden. Im letzteren Fall ist diese mit einer rechtssicheren elektronischen Signatur (fortgeschritten oder QES) zu ergänzen. Es ist nicht klar, was die Stichpunktsammlung da soll. Im Satz ging es erstmal nur um Signatur. Eventuell wollte der Autor daraus noch mehr schreiben unter der Überschrift "Rechtssichere Übertragung".
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen Liste wird erstmal gelöscht. Bei Bedarf kann diese später wieder ergänzt werden.

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

40

S. 19, Kap. 4.4 Symbol oppose vote ac.svg Kommentar allgemeiner Art Thomas Liebscher Philips GmbH
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
Folgende Akteure kommen in Kontakt mit einer Verordnung/ einem Rezept

▪ Vertragsarzt ▪ Krankenhaus ▪ Versicherter ▪ Apotheke/ Krankenhausapotheke ▪ Kostenträger

▪ Kassenärztliche Vereinigung
Folgende Akteure kommen in Kontakt mit einem Rezept

▪ Vertragsarzt ▪ Krankenhaus ▪ Versicherter ▪ Apotheke/ Krankenhausapotheke ▪ Kostenträger

▪ Kassenärztliche Vereinigung
Bei einer Verordnung (darunter fallen u.a. auch Heilmittelverordnungen) würden weitere Akteure (z.B. Physiotherapeuten, Sanitätshäuser, …) auftauchen. In diesem IG geht es aber erstmal nur um Muster 16.
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen Text ergänzen.

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

41

S.19, Kap. 4.5 Symbol oppose vote ac.svg Kommentar allgemeiner Art Thomas Liebscher Philips GmbH
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
1. Arzt – Patient – Apotheke – Apothekenrechenzentrum – Krankenkasse – Kassenärztliche Vereinigung

2. Krankenhaus – Patient – Apotheke – Apothekenrechenzentrum – Krankenkasse – Kassenärztliche Vereinigung 3. Arzt – Patient – Apotheke – Apothekenrechenzentrum – Berufsgenossenschaft – Kassenärztliche Vereinigung

Weitere Wege?
1. Arzt – Patient/Angehöriger/Bevollmächtigter – Apotheke – Apothekenrechenzentrum – Krankenkasse – Kassenärztliche Vereinigung

2. Krankenhaus – Patient/Angehöriger/Bevollmächtigter – Apotheke – Apothekenrechenzentrum – Krankenkasse – Kassenärztliche Vereinigung 3. Arzt – Patient/Angehöriger/Bevollmächtigter – Apotheke – Apothekenrechenzentrum – Berufsgenossenschaft – Kassenärztliche Vereinigung

Weitere Wege?
1. Es ist nicht immer der Patient, der das Rezept "überbringt".

2. Rezepte gehen auch von Ärzten an (mobile/stationäre) Pflegedienste, die diese dann einlösen. Die habe ich unter Bevollmächtigte zusammengefasst, man könnte diese Wege aber auch explizit als weitere Wege darstellen, wenn es wichtig ist, dass hier auch weitere Organisationen und Orte mit beteiligt sind

3. Wenn ein Patient (bspw. nach Schlaganfall) im Anschluss an seinen Krankenhausaufenthalt stationäre oder ambulante (Tages-) Reha bekommt, so erhält der Patient in diesen Einrichtungen häufig auch seine Medikamente, ohne dass er diese mitbringen muss. Das ist aber m.E. ein Fall für den Medikationsplan und nicht für das Rezept. Bin mir aber bei direketer Verlegung nicht sicher, ob nicht doch die Reha-Enrichtung das Rezept auch bekommt.
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

42

S. 20, Kap 5 Symbol oppose vote mi.svg Negativ, kleineres Problem Thomas Liebscher Philips GmbH
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
eVerordnung/eVerschreibung im Use-Case-Diagramm 1. Hier wird das erste mal der Begriff eVerschreibung eingeführt. Wenn man das Dokument weiter durchliest, wird irgendwann klar, dass "eVerordnung" den Vorgang meint und "eVerschreibung" das Artefakt/Dokument. Allerdings wird auch in der Abbildung nicht konsistent eVerschreibung und eVerordnung eingesetzt. Sollte konsistent verwendet und hier schon mal die Begriffe erklärt werden. 2. Der Use Case "eRezept erstellen" leitet von "eVerschreibung erstellen" ab und verwendet "eRezept", welches von "eVerordnung" ableitet. Gleichzeitig verwendet aber "eVerschreibung erstellen" nicht "eVerordnung".
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Zur zukünftigen Verwendung Sollte man nochmal besser erläutern.

Darüber hinaus sollte das Dokument eVerordnung in 5.0 durch eVerschreibung ersetzt werden.

Das Use Case Diagramm muss dann entsprechend auch noch angepasst werden.

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

43

S. 20, Kap 5 Symbol oppose vote ac.svg Kommentar allgemeiner Art Thomas Liebscher Philips GmbH
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
Abbildung Use-Case-Diagramm Die Abbildung hat keine Unterschrift und Nummer, fehlt damit auch im Abbildungsverzeichnis 18.3.
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

44

S.20, Kap. 5 Symbol oppose vote mi.svg Negativ, kleineres Problem Thomas Liebscher Philips GmbH
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
Es gibt keinen Use Case "Medikation verordnen" in der Abbildung. Die Unterkapitel 5.x sollten systematisch nach den in der Abbildung benannten Use Cases getrennt werden und dabei die definierten Bezeichner konsistent verwendet werden. Das Kapitel 5 sollte klar darstellen, welche Use Cases im Scope des IG sind und welche außerhalb des Scopes. M.E. kann der gesammte Absatz zu Heil- und Hilfsmittel als Out-of-Scope gestrichen oder zumindest markiert werden.
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Zur zukünftigen Verwendung Mit 5.1 war gemeint, dass sich der Use Case aus bestimmten Teilen des Use Case Diagramms ergibt. Die Intention des Diagramms und der anderen Modelle war, eine überleitende Gemeinsamkeit herzustellen. Wenn das nicht gewünscht ist, dann kann man aus diesem Leitfaden vieles rausstreichen.

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

45

S.22, Kap. 6.2.1 Symbol oppose vote mi.svg Negativ, kleineres Problem Thomas Liebscher Philips GmbH
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
Zuerst einmal lässt sich der Prozess in drei Teile zerlegen:

▪ eVerordnung: Arzt - Patient ▪ eAbgabe: Patient - Leistungserbringer - Patient

▪ eAbrechnung: Leistungserbringer - Kostenträger
Zuerst einmal lässt sich der Prozess eVerordnung in drei Teile zerlegen:

▪ eVerschreibung ▪ eAbgabe

▪ eAbrechnung
Es wird nicht klar, was die Aufzählungen der Rollen jeweils darstellen soll: Rollen oder Beteiligte an Unterprozessschritten? Vorschlag: weglassen, da es ja nur um die Darstellung der 3 Teile des Gesamtprozesses eVerordnung geht. Bitte auch hier konsistent sein in der Benamung (siehe folgendes Abbild) von eVerordnung und eVerschreibung.
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen mit Modifikationen Kann man überarbeiten, vielleicht als Tabelle, um die Klarheit zu erhöhen? Aktuell soll die Aufzählung die Akteursketten in den drei Einzelprozessen auflisten.

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

46

S.22, Kap. 6.2.2 Symbol oppose vote mi.svg Negativ, kleineres Problem Thomas Liebscher Philips GmbH
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
Genauso können einzelne Akteure weiter spezialisiert werden, je nachdem, um welche Verschreibung es sich handelt. Genauso können einzelne Akteure weiter spezialisiert werden, je nachdem, um welche Verordnung es sich handelt. In der Abbildung heisst es eVerordnung. Bitte wirklich konsistent Begriffe und dahinterliegende Semantik (Prozess oder Artefakt) verwenden.
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen korrekt

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

47

Kap. 6 ff Symbol oppose vote ac.svg Kommentar allgemeiner Art Thomas Liebscher Philips GmbH
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
Sämtliche Abbildungen sollten durchnumeriert und beschriftet werden (landen dann auch im Abbildungsverzeichnis). Aber es würde vor allem die Referenzierung in Kommentaren erleichtern…
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

48

Kap. 6.2.3 Symbol oppose vote mi.svg Negativ, kleineres Problem Thomas Liebscher Philips GmbH
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
letzte Abbildung Templatebeziehungen Die Zuzahlung ist doch etwas im Prozess der "eVerordnung einlösen" und nicht in "eVerordnung abrechnen". Sollte es daher nicht Teil vom eAbgabe-Dokument sein, welches den Prozess "eRezept einlösen" dokumentiert? Aus den gleichen Überlegungen: Warum gibt es im Dokument "eAbrechnung" nochmal die Informationen zur abgegebenen Medikation und deren Preis (redundant zu eAbgabe). Ich rechne doch nicht ein anderes Medikament ab, als das was ich abgegeben habe?!
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Warten auf Information vom Antragsteller Die Überlegung dahinter war, dass die eAbgabe die abgegebene Medikation dokumentiert, was vielleicht für die Akte wichtig ist. Während bei der eAbrechnung auch Zuzahlungen relevant sind. Umgekehrt ist die Zuzahlung für die Akte nicht relevant. Das sollte nochmal diskutiert werden.

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

49

Kap 6.3 Symbol oppose vote mi.svg Negativ, kleineres Problem Thomas Liebscher Philips GmbH
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
Domänenmodell Abbildung Unübersichtliches Domänenmodell, da eine Vielzahl von für das eRezept irrelevanten weiteren Klassen aufgenommen wurden.
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Nicht angenommen Ziel dieser Abbildung war, die Grundlage für weitere Leitfäden zu schaffen, die das dann einfach wiederverwenden können. Darüber hinaus sollten weitere Zusammenhänge aufgezeigt werden.

Eine Separation ist nicht so einfach möglich, da es dierse Querbezieuhungen gibt, so dass das Gesamtmodell, obwohl sehr umfangreich, insgesamt besser ist.

(Ansonsten vgl. #44)

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

50

S.199, Kap 18.2 Symbol oppose vote at.svg Tippfehler Thomas Liebscher Philips GmbH
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
3. FHIR Release 4 Candidate http://build.fhir.org 3. FHIR Release 4 http://hl7.org/fhir/R4/
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen vgl. #11

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

51

S.199, Kap 18.2 Symbol oppose vote at.svg Tippfehler Thomas Liebscher Philips GmbH
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
4. FHIR STU 3, http://build.fhir.org 4. FHIR STU 3, http://hl7.org/fhir/STU3/
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen vgl. #11

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

52

S.25, Kap. 6.4, erste Abb Symbol oppose vote mi.svg Negativ, kleineres Problem Thomas Liebscher Philips GmbH
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
Kassen-IKNr string LANR string Datentypen IN Abbildung nochmal überprüfen. Die IK-Nummer und die LANR sind formal gesehen identifier.
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen in Art-Decor Dataset

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

53

S.25, Kap. 6.4, erste Abb Symbol oppose vote at.svg Tippfehler Thomas Liebscher Philips GmbH
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
Arztname Bitte ausfüllen analog zum Patientennamen
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen in Art-Decor Dataset

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

54

S.25, Kap. 6.4 Symbol oppose vote ac.svg Kommentar allgemeiner Art Thomas Liebscher Philips GmbH
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
Auf der linken Seite stehen die drei Dokumente, die spezifiziert werden müssen. Im Informationsmodell sind auf der linken Seite 4 Akte (entsprechend HL7 RIM Farbkodierung) abgebildet. Davon sind die oberen 3 sicher gemeint, die jeweils in ein eigenes CDA-Dokument abgebildet werden sollen.
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen Korrekt, das war gemeint. Das kann man sicherlich auch besser formulieren und vielleicht optisch erkennbar gestalten. Außerdem muss in der Abbildung die eAbgabe sich auf die Abgabe-Medikation beziehen.

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

55

S.26, Kap. 6.5 Symbol oppose vote at.svg Tippfehler Thomas Liebscher Philips GmbH
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
Ein Dosierschemas besteht typischerweise aus Zeitangaben (der Einnahme) und der Dosis (Medikamentenmenge). Ein Dosierschema besteht typischerweise aus Zeitangaben (der Einnahme) und der Dosis (Medikamentenmenge).
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

56

S.28, Kap. 6.5.0.2 Symbol oppose vote at.svg Tippfehler Thomas Liebscher Philips GmbH
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
Die folgenden Tabellen geben eine Übersicht über Einnahmezeitpunkte (Ereignisse bzw. die zu verwendenden Codes) sowie möglichen Mahlzeitenhinweisen. Die folgenden Tabellen geben eine Übersicht über Einnahmezeitpunkte (Ereignisse bzw. die zu verwendenden Codes) sowie mögliche Mahlzeitenhinweise.
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

57

S.28, Kap. 6.5.0.2 Symbol oppose vote ac.svg Kommentar allgemeiner Art Thomas Liebscher Philips GmbH
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
Das Value Set sollte ins Kapitel 14 Terminologien, genauer das dafür vorgesehene Kapitel 14.6. verschoben werden. Dort fehlt es interessanterweise.
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Nicht angenommen Allerdings ist zu prüfen, inwieweit das machbar ist, weil die Textstelle aus dem Medikationsplan ohne Änderung übernommen wurde.

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

58

S.31, Kap. 6.5.0.3 Symbol oppose vote ac.svg Kommentar allgemeiner Art Thomas Liebscher Philips GmbH
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
Value Set zu Zeiteinheiten Das Value Set ist redundant in 14.7 bereits enthalten und sollte einfach referenziert werden.
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen mit Modifikationen Das Textfragment ist so komplett übernommen worden. Hier ist zu prüfen, inwieweit das verbessert werden kann.

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

59

S.33/34, Kap. 6.6.3 Symbol oppose vote at.svg Tippfehler Thomas Liebscher Philips GmbH
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
Tabelle abgeschnitten am rechten Seitenrand
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen vgö. #22

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

60

S.36, Kap.7 Symbol oppose vote at.svg Tippfehler Thomas Liebscher Philips GmbH
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
Ein Mapping zwischen den Schemata aus der TI und dem beschriebenen CDA-Templates ist möglich. Ein Mapping zwischen den Schemata aus der TI und den beschriebenen CDA-Templates ist möglich.
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

61

S.37, Tabelle Symbol oppose vote mi.svg Negativ, kleineres Problem Thomas Liebscher Philips GmbH
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
9a Apothekennummer Apotheken-Nummer

/ IK

Kostenträger .KassenNr
Das Mapping scheint nicht richtig zu sein. Apothekennummer auf Kostenträger? Außerdem fehlt das Mapping im CDA.
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen korrekt: Leistungserbringer .Identifkation

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

62

S.37, Tabelle Symbol oppose vote at.svg Tippfehler Thomas Liebscher Philips GmbH
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
13c Vorname " author .assignedAuthor .assignedPerson .name.given 13c Vorname Person.Name author .assignedAuthor .assignedPerson .name.given bitte fortfolgend auch die " ersetzen.
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

63

S.37, Tabelle Symbol oppose vote ac.svg Kommentar allgemeiner Art Thomas Liebscher Philips GmbH
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
12

Fälschungssicheres

Ausfüllen des Vordrucks
In den Bemerkungen kann darauf hingewiesen werden, dass diese Eigenschaft durch elektronische Signatur der Dokumente erreicht werden kann, dies aber außerhalb des Skopes ist
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

64

S.37, Tabelle Symbol oppose vote mi.svg Negativ, kleineres Problem Thomas Liebscher Philips GmbH
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
13f ASV-Teamnummer Person.id

author .assignedAuthor .id.[root= "1.2.276.0.76.4.99999"] .id.@extension 1.2.276.0.76.4.99999 noch die richtige OID für das

Codesystem zuordnen
Das Mapping von ASV-Teamnummer auf Person.id oder Author ist inhaltlich falsch. Die Teamnummer entspricht mehr einer (virtuellen) Organisations-ID und identifiziert keine einzelne Person. Sollte eventuell eine weitere Organisation .Identifikation und author .representedOrganisation verwendet werden.
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen neue Klasse "Team" im Modell

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

65

S.40, Tabelle Symbol oppose vote mi.svg Negativ, kleineres Problem Thomas Liebscher Philips GmbH
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
7b Impfstoff Inhaltsstoff.Inhaltsstoff

Feld 8=8, Value Set für ClinicalDocument .code definieren, oder Kennzeichen bei dem Medikament? 7c Sprechstunden Bedarf Praxisrezept anderes recordTarget Template 1.2.276.0.76.3.1.

135.8.10.118
Inhalt des Kommentarfeldes sieht nach Cut&Paste aus Zeile 7a aus. Was hat denn der Inhaltsstoff mit dem Document.Code zu tun?
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Zur zukünftigen Verwendung nicht ganz: Die Checkboxen werden mit bestimmten Werten gefüllt. Eine originäre Umsetzung ist nicht erstrebenswert. Das betrifft mehrere Zeilen der Tabelle, die gemeinschaftlich gelöst werden müssen.

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

66

S.43, Tabelle Symbol oppose vote mi.svg Negativ, kleineres Problem Thomas Liebscher Philips GmbH
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
Befreiung von der

Notdienstgebühr " " NOCTU 1.2.276.0.76.3.1

.135.8.11.25
Befreiung von der

Notdienstgebühr " " NOCTUFREI 1.2.276.0.76.3.1

.135.8.11.25
die gewählten Codes auf Seite 42, 2a und 2b geben direkt Auskunft ob befreit (GEBFREI) oder gebührenpflichtig (PFLICHTIG). Die Bedeutung von NOCTU ist aber im negierten Sinn, eben gerade keine Notdienst/Nachtgebühr. Daher konsistent bitte NO-NOCTU oder NOCTUFREI oder sinnemäß wählen.
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

67

S.43, Tabelle Symbol oppose vote mi.svg Negativ, kleineres Problem Thomas Liebscher Philips GmbH
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
8 Begründungspflicht noch abbilden nicht verwenden Was denn? Noch abbilden oder nicht verwenden?
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Zur zukünftigen Verwendung prüfen und bessere Lösung wählen

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

68

Tabelle 1 Symbol oppose vote mi.svg Negativ, kleineres Problem Thomas Liebscher Philips GmbH
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
Es fehlen grundsätzlich noch viele Mappings in der CDA-Template Spalte. Häufig korreliert mit leeren Bemerkungsfeldern. Es ist daher unklar, ob es hier einfach eine offene Mapping-Aufgabe ist oder kein Mapping besteht oder keines erwünscht/benötigt ist.
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen mit Modifikationen Freiwillige vor….

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

69

S.58,Kap. 10.1 Symbol oppose vote ac.svg Kommentar allgemeiner Art Thomas Liebscher Philips GmbH
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
Hier sollte das administrative Geschlecht des Patienten übermittelt werden. In KBVFormularen

spielt allerdings nur die Information über das Geschlecht eine Rolle, was auf der eGK enthalten ist. Dies wird über eine separate Observation übermittelt. Deshalb

entfällt diese Element.
Nicht jedem ist der semantische Unterschied zwischen dem administrativen Geschlecht und dem Geschlecht auf der eGK klar. Man könnte daher Hintergrundinfo hinzufügen, die das herleitet. Nicht kritisch. Verweis auf http://wiki.hl7.de/index.php?title=Geschlecht reicht m.E.
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen Als Hilfestellung in reocrdTarget ergänzt.

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

70

S. 97, Kap. 11.2 Symbol oppose vote mi.svg Negativ, kleineres Problem Thomas Liebscher Philips GmbH
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
hl7:patientRole 1 … 1 (CDA...mgt) @classCode cs 0 … 1 F PAT Ein Sprechstundenbedarf hat doch keinen Patientenbezug. Kann m.E. daher gar keine korrekt befüllt patientRole haben.Sollte das Konformitätskriterium damit icht auf NP gesetzt werden, statt irgendwelche lokalen Patienten-Ids zu erfinden?
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Nicht angenommen patientRole ist im Zusammenhang mit recordTarget zu sehen, was generischer als "Patient" aufzufassen ist.

Im Modell muss die Beziehung deshslb von eVerschreibung zu Patient aber auf 0..1 gesetzt werden. In den Templates ist das schon rihctig ausgedrückt.

Der classCode ist jedoch nochmal zu prüfen.

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

71

S.142, Kap. 13.10 Symbol oppose vote at.svg Tippfehler Thomas Liebscher Philips GmbH
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
XXX:quantity pharm:quantity an mehreren Stellen in den Beispielen zu ersetzen
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Weitergeleitet Da dieses Template nur importiert ist, kann hier keine Änderung direkt vorgenommen werden.

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

72

S.195, Kap. 14.11 Symbol oppose vote ac.svg Kommentar allgemeiner Art Thomas Liebscher Philips GmbH
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
Beschreibungen der Value Set Tabelle sind nicht umgebrochen und damit nicht vollständig lesbar
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen auf Querformat umstellen: die Value Set Exports aus ART-DECOR besitzen unterschiedliches Format. Hier ist unklar, warum der anscheinend neuere Export viel mehr Platz benötigt?!

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

73

S.199, Kap 18.1 Symbol oppose vote ac.svg Kommentar allgemeiner Art Thomas Liebscher Philips GmbH
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
Hier sollten wohl noch Beispiele rein.
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen mit Modifikationen Die Beispiele sollten in das begleitende Package, da eine direkte Auflistung den Umfang des Dokuments sprengt.

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

74

S.9 Symbol oppose vote ac.svg Kommentar allgemeiner Art Mathias Aschhoff RZV
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
Das Thema eVerordnung/eRezept sollte in einem gesonderten Kapitel erläutert werden.

zunächst werden nur die Begriffe eVerordnung und eRezept verwendet. Später wird klar (im Informationsmodell) was da alles dran hängt.

Hier würde erstmal ein oder statt ein / helfen später sollte Literatur oder ähnliches aufeführt werden, um aufzuschlüsseln was eine eAbgabe etc. bedeutet.
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Zur zukünftigen Verwendung gute Idee, da sich aber keiner für diese Spezifikation interessiert, ist der Aufwand aber nicht mehr gerechtfertigt, obwohl auf dem DIT dieses mehrfach gefordert wurde.

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

75

S.9 Symbol oppose vote ac.svg Kommentar allgemeiner Art Mathias Aschhoff RZV
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
Die Darstellung von FHIR Profilen über den Leitfaden sollte überdacht werden. Es werden alle Infos im Dokument zur Verfügung gestellt und zu FHIR nur Links
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Zur zukünftigen Verwendung Der Leitfaden enthält ein Infornationsmodell, um zwischen verschiedenen Technologien brücken zu können. Dazu ist FHIR dann notwendig. Nur wenn die entsprechenden FHIR-Arbeiten losgelöst von der hier skizzierten Vision und auf ein reduziertes Ziel proprietär durchgeführt werden, dann sind diese Arbeiten sinnlos. Aus diesem Grund wurde hier auch noch nicht viel Aufwand investiert und die Stellen enthalten nur die Referenzen.

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

76

S.13 Symbol oppose vote ac.svg Kommentar allgemeiner Art Mathias Aschhoff RZV
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
Reihe Ausgewählter Templates schwer dann zu sagen was genau, daher schwer bei der Kommentierung nun zu beurteilen.
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Zur zukünftigen Verwendung Ziel sollte eine integrierte Lösung des Problem sein, das mit "Medikation" tituliert werden kann. Wenn aber alle Projekte unabhängig voneinander irgendetwas adressieren, dann erübrigt sich jede weitere Diskussion.

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

77

S.18 Symbol oppose vote ac.svg Kommentar allgemeiner Art Mathias Aschhoff RZV
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
oben wird das Thema Signatur klar ausgeklammert und kommt hier wieder.
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Zur zukünftigen Verwendung Das ist das Problem mit solchen Materialien, weil der eine etwas erwähnt haben möchte, andere es aber nicht….

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

78

S.19 Symbol oppose vote ac.svg Kommentar allgemeiner Art Mathias Aschhoff RZV
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
doppelt siehe Kapitel Nutzer oder?
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Zur zukünftigen Verwendung Der Absatz zu den Akteuren sollte aus Kap. 2.5 entfernt werden.

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

79

S.26 ff und S. 36 ff Symbol oppose vote ac.svg Kommentar allgemeiner Art Mathias Aschhoff RZV
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
Ich bin der Meinung, dass dies als Beispiele als Anlage hinzugefügt werden sollte und nicht als Kapitel
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen Können wir gerne so machen. Vgl. #73

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

80

S. 45 Symbol oppose vote ac.svg Kommentar allgemeiner Art Mathias Aschhoff RZV
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
Für die Kardinalitäten wird auf ein anderen Wiki Eintrag hingewiesen, für die anderen Dinge wie LANR, BSNR etc nicht. Hier sollten konsequent allgemeingültige Kapitel in den z.B. Arztbrief oder FAQ ausgeleitet werden und verwiesen werden.
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Warten auf Information vom Antragsteller

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

81

S.55 und 93 Symbol oppose vote ac.svg Kommentar allgemeiner Art Mathias Aschhoff RZV
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
warum nicht der recordTarget aus dem Arztbrief 1.2.276.0.76.10.2001
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Nicht angenommen Weil noch Zusatzangaben und Anpassunge notwendig sind. Es könnte aber überlegt werden, das hier als Spezialisierung zu erstellen, wenn das Basistemplate dies zulässt.

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

82

S.96 Symbol oppose vote ac.svg Kommentar allgemeiner Art Mathias Aschhoff RZV
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
Warum nicht über CDA.InformationRecipient abgebildet
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Nicht angenommen Weil das Rezept, bspw. eine Charge Impfstoff, nicht für einen Patienten, sondern für die Praxis ist. InformationRecipient ist damit nicht geeignet.

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

83

S. 108 Symbol oppose vote ac.svg Kommentar allgemeiner Art Mathias Aschhoff RZV
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
Wäre das nicht was allgemeingültiges das im Arztbrief nachgezogen werden sollte?
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Weitergeleitet Sollte zumindest diskutiert werden. Eine separate Insurance Section ist nur notwendig, wenn alls eGK-Daten benötigt werden, was in einem einfachen Arztbrief nicht der Fall ist.

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

84

4.4000000000000004 Symbol oppose vote as.svg Vorschlag Diana Ovelgoenne Siemens Healthcare GmbH
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
Folgende Akteure kommen in Kontakt mit einer Verordnung/ einem Rezept

▪ Vertragsarzt ▪ Krankenhaus ▪ Versicherter ▪ Apotheke/ Krankenhausapotheke ▪ Kostenträger

▪ Kassenärztliche Vereinigung
Folgende Akteure kommen in Kontakt mit einer Verordnung/ einem Rezept

▪ Vertragsarzt ▪ Krankenhaus ▪ Versicherter / Patient ▪ Apotheke/ Krankenhausapotheke ▪ Kostenträger

▪ Kassenärztliche Vereinigung
Patient wird in dem ganzen Dokument benutzt. Trotzdem fehlt der Akteure in der Liste.
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen vgl. #40

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

85

6.5.0.2 Ereignis-gesteuert, ggf. mit Offset 1.2.276.0.76.11.463 Symbol oppose vote as.svg Vorschlag Diana Ovelgoenne Siemens Healthcare GmbH
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
Legende: Typ L=leaf, S=specializable, A=abstract, D=deprecated. NullFlavors werden im @nullFlavor Attribut statt in @code Wäre gut, wenn Level 0 & 1 auch erklärt werden.
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen mit Modifikationen Die Legende wird automatisch mit dem Export erzeugt.

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

86

6.6.3 Symbol oppose vote as.svg Vorschlag Diana Ovelgoenne Siemens Healthcare GmbH
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
Tabelle ist abgeschnitten.
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen vgl. #22

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

87

8.1.2 Symbol oppose vote at.svg Tippfehler Diana Ovelgoenne Siemens Healthcare GmbH
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
"Best Practive" "Best Practice" Tippfehler
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

88

13.13 Einzeldosierungen effectiveTime Beispiel 3 Symbol oppose vote at.svg Tippfehler Diana Ovelgoenne Siemens Healthcare GmbH
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
</effectiveTime>

<doseQuantity> <low value="1" unit="{Hübe}"/> <high value="2" unit="{Hübe}"/>

</doseQuantity>
In 2.16.840.1.113883.2.6.60.4.11.23 steht Hub und nicht Hübe.Wenn sich der Display text eines Code Singular zum Plural unterscheidet sollte besser Codesystem und CodeValue verwendet werden. Sonst könnte evtl. die Validierung Probleme geben.
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen mit Modifikationen Dies wird als Export so übernommen.

ID Referenz Typ Antragsteller Organisation Im Namen von

89

14.8 RouteCode Symbol oppose vote mi.svg Negativ, kleineres Problem Diana Ovelgoenne Siemens Healthcare GmbH
Kommentar Si-vote.svg Existierende Formulierung Vorgeschlagene Änderung Begründung
2.16.840.1.113883.1.11.14581/dynamic Das Wiki link ist mehr oder weniger leer. Ist dass richtig?
Reconcile Si-reconc.svg Entscheidung Kommentar Abstimmung
Angenommen sicherlich nicht, das ist ein fehlender Export