v3dtr1:RTO: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Hl7wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
[unmarkierte Version][unmarkierte Version]
(RTO (Verhältnisangaben zweier Daten – ratio))
(XML Beispiele)
Zeile 6: Zeile 6:
 
Die Menge, durch die der ''numerator'' in der Ratio geteilt wird. Der Defaultwert ist der Integer 1. Der ''denominator'' darf nicht den Wert 0 haben. Der ''denominator'' ist häufig eine Zeiteinheit.
 
Die Menge, durch die der ''numerator'' in der Ratio geteilt wird. Der Defaultwert ist der Integer 1. Der ''denominator'' darf nicht den Wert 0 haben. Der ''denominator'' ist häufig eine Zeiteinheit.
  
=== XML Beispiele ===
+
'''''XML-Beispiele'''''
 +
 
 
6 (mal/Stück) pro (ein) Tag
 
6 (mal/Stück) pro (ein) Tag
 
{{HL7XML
 
{{HL7XML

Version vom 28. November 2009, 19:11 Uhr

RTO (Verhältnisangaben zweier Daten – ratio)

Elemente dieses Datentyps haben zwei Sub-Elemente, den Zähler (numerator) und den Nenner (denominator) eines Vergleichs (ratio). Der QTY (quantity) Datentyp ist ein abstrakter Datentyp, der in Nachrichten durch einen spezifischen Datentyp ersetzt wird, häufig PQ oder TS. Die relevanten Strukturelemente sind:

DT Card Conf Beschreibung

Die Menge, die in der Ratio geteilt wird. Der Defaultwert ist der Integer 1.

DT Card Conf Beschreibung

Die Menge, durch die der numerator in der Ratio geteilt wird. Der Defaultwert ist der Integer 1. Der denominator darf nicht den Wert 0 haben. Der denominator ist häufig eine Zeiteinheit.

XML-Beispiele

6 (mal/Stück) pro (ein) Tag

<maxDoseQuantity>
  <numerator xsi:type="PQ" value="6"/>
  <denominator xsi:type="PQ" value="1" unit="d"/>
</maxDoseQuantity>

400 Milligramm pro (ein) Tag

<maxDoseQuantity>
  <numerator xsi:type="PQ" value=’400’ unit=’mg’/>
  <denominator xsi:type="PQ" value=’1’ unit=’d’/>
</maxDoseQuantity>

5 mal pro (eine) Stunde

<maxDoseQuantity>
  <numerator xsi:type="PQ" value="5"/>
  <denominator xsi:type="PQ" value="1" unit="h"/>
</maxDoseQuantity>

1:10000 beispielsweise bei epidemiologischen Daten oder bei Laborbefunden

<value xsi:type="RTO_QTY_QTY">
  <numerator xsi:type="INT" value="1"/>
  <denominator xsi:type="INT" value="10000"/>
</value>