Abstimmungsankündigung 20210301: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Hl7wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
[unmarkierte Version][gesichtete Version]
(Teilnahme am Kommentierungsverfahren)
(Ankündigung des Kommentierungsverfahrens der Version 3 Draft der XDS Value Sets)
 
Zeile 3: Zeile 3:
  
 
Die IHE Profile zum einrichtungsübergreifenden Austausch medizinischer Dokumente (XDS – Cross-Enterprise Document Sharing) werden in immer mehr Projekten in ganz Deutschland verwendet. Sie stellen eine moderne, internationale Grundlage für den elektronischen Austausch medizinischer Daten im Gesundheitswesen dar. Die Profile schreiben einen umfangreichen Satz an Metadaten (wie z.B. Fachrichtung, Einrichtungsart und Dokumententyp) zur Beschreibung medizinischer Dokumente vor. Die Beschreibung der Dokumente erfolgt hierbei immer durch die Kombination der verschiedenen Metadaten. Bei einem Teil der Metadaten sieht IHE-XDS vor, dass die möglichen Codes hierfür als Value Sets, also einer Menge definierter Codes aus Codesystemen, definiert werden. Dies ermöglicht eine bessere Anzeige, Suche und Auswertung.
 
Die IHE Profile zum einrichtungsübergreifenden Austausch medizinischer Dokumente (XDS – Cross-Enterprise Document Sharing) werden in immer mehr Projekten in ganz Deutschland verwendet. Sie stellen eine moderne, internationale Grundlage für den elektronischen Austausch medizinischer Daten im Gesundheitswesen dar. Die Profile schreiben einen umfangreichen Satz an Metadaten (wie z.B. Fachrichtung, Einrichtungsart und Dokumententyp) zur Beschreibung medizinischer Dokumente vor. Die Beschreibung der Dokumente erfolgt hierbei immer durch die Kombination der verschiedenen Metadaten. Bei einem Teil der Metadaten sieht IHE-XDS vor, dass die möglichen Codes hierfür als Value Sets, also einer Menge definierter Codes aus Codesystemen, definiert werden. Dies ermöglicht eine bessere Anzeige, Suche und Auswertung.
Bei einem Teil der XDS Metadaten werden von IHE International keine Value Sets vordefiniert, um den Anwendungsdomänen (Affinity Domains) die Möglichkeit zu geben, landestypische Konzepte (z.B. ein MVZ als Einrichtungsart) nutzen zu können. Damit die unterschiedlichen IHE XDS Projekte in Deutschland auch überregional einfacher Dokumente austauschen können und um neuen Projekten einen schnelleren Einstieg zu ermöglichen, haben sich Anwender und Hersteller im Rahmen von IHE Deutschland zur Erarbeitung gemeinsamer Metadaten als Arbeitsgruppe „XDSValueSets” zusammengeschlossen.
+
Bei einem Teil der XDS Metadaten werden von IHE International keine Value Sets vordefiniert, um den Anwendungsdomänen (Affinity Domains) die Möglichkeit zu geben, landestypische Konzepte (z.B. ein MVZ als Einrichtungsart) nutzen zu können. Damit die unterschiedlichen IHE XDS Projekte in Deutschland auch überregional einfacher Dokumente austauschen können und um neuen Projekten einen schnelleren Einstieg zu ermöglichen, haben sich Anwender und Hersteller im Rahmen von IHE Deutschland zur Erarbeitung gemeinsamer Metadaten als Arbeitsgruppe „XDSValueSets” zusammengeschlossen.
Im Jahr 2016 wurde von der Arbeitsgruppe eine erste Version des Implementierungsleitfadens „Value Sets für Aktenprojekte im deutschen Gesundheitswesen“ abgestimmt und veröffentlicht (Version 2016 XDSValueSetsV1.0). Version 2 wurde Ende 2018 herausgegeben.
+
Im Jahr 2016 wurde von der Arbeitsgruppe eine erste Version des Implementierungsleitfadens „Value Sets für Aktenprojekte im deutschen Gesundheitswesen“ abgestimmt und veröffentlicht (Version 2016 XDSValueSetsV1.0). Version 2 wurde Ende 2018 herausgegeben.
Im Zuge der ePA Einführung wurden von verschiedenen Organisationen Änderungswünsche geäußert und gemeinsam diskutiert. Das Ergebnis ist nun die Draft Version 3. Diese möchten wir gerne finalisieren, indem wir Sie zur Kommentierung auffordern.
+
Im Zuge der ePA Einführung wurden von verschiedenen Organisationen Änderungswünsche geäußert und gemeinsam diskutiert. Das Ergebnis ist nun die Draft Version 3. Diese möchten wir gerne finalisieren, indem wir Sie zur Kommentierung auffordern.
Die Value Sets können bei ART-DECOR unter dem IHE Value Sets Projekt eingesehen werden. Die "live"-Version kann im Wiki des Interoperabilitätsforums verfolgt werden.
+
Die Value Sets können bei ART-DECOR unter dem IHE Value Sets Projekt eingesehen werden. Die "live"-Version kann im Wiki des Interoperabilitätsforums verfolgt werden.
         
+
 
 
==Teilnahme am Kommentierungsverfahren==
 
==Teilnahme am Kommentierungsverfahren==
 
Eine formlose Email als Anmeldung zum Kommentierungsverfahren an  info@ihe-d.de oder info@interoperabilitaetsforum.de ist erforderlich. Wir  bitten um rege Beteiligung.
 
Eine formlose Email als Anmeldung zum Kommentierungsverfahren an  info@ihe-d.de oder info@interoperabilitaetsforum.de ist erforderlich. Wir  bitten um rege Beteiligung.

Aktuelle Version vom 13. April 2021, 19:42 Uhr

Ankündigung des Kommentierungsverfahrens der Version 3 Draft der XDS Value Sets

Die IHE Profile zum einrichtungsübergreifenden Austausch medizinischer Dokumente (XDS – Cross-Enterprise Document Sharing) werden in immer mehr Projekten in ganz Deutschland verwendet. Sie stellen eine moderne, internationale Grundlage für den elektronischen Austausch medizinischer Daten im Gesundheitswesen dar. Die Profile schreiben einen umfangreichen Satz an Metadaten (wie z.B. Fachrichtung, Einrichtungsart und Dokumententyp) zur Beschreibung medizinischer Dokumente vor. Die Beschreibung der Dokumente erfolgt hierbei immer durch die Kombination der verschiedenen Metadaten. Bei einem Teil der Metadaten sieht IHE-XDS vor, dass die möglichen Codes hierfür als Value Sets, also einer Menge definierter Codes aus Codesystemen, definiert werden. Dies ermöglicht eine bessere Anzeige, Suche und Auswertung. Bei einem Teil der XDS Metadaten werden von IHE International keine Value Sets vordefiniert, um den Anwendungsdomänen (Affinity Domains) die Möglichkeit zu geben, landestypische Konzepte (z.B. ein MVZ als Einrichtungsart) nutzen zu können. Damit die unterschiedlichen IHE XDS Projekte in Deutschland auch überregional einfacher Dokumente austauschen können und um neuen Projekten einen schnelleren Einstieg zu ermöglichen, haben sich Anwender und Hersteller im Rahmen von IHE Deutschland zur Erarbeitung gemeinsamer Metadaten als Arbeitsgruppe „XDSValueSets” zusammengeschlossen. Im Jahr 2016 wurde von der Arbeitsgruppe eine erste Version des Implementierungsleitfadens „Value Sets für Aktenprojekte im deutschen Gesundheitswesen“ abgestimmt und veröffentlicht (Version 2016 XDSValueSetsV1.0). Version 2 wurde Ende 2018 herausgegeben. Im Zuge der ePA Einführung wurden von verschiedenen Organisationen Änderungswünsche geäußert und gemeinsam diskutiert. Das Ergebnis ist nun die Draft Version 3. Diese möchten wir gerne finalisieren, indem wir Sie zur Kommentierung auffordern. Die Value Sets können bei ART-DECOR unter dem IHE Value Sets Projekt eingesehen werden. Die "live"-Version kann im Wiki des Interoperabilitätsforums verfolgt werden.

Teilnahme am Kommentierungsverfahren

Eine formlose Email als Anmeldung zum Kommentierungsverfahren an info@ihe-d.de oder info@interoperabilitaetsforum.de ist erforderlich. Wir bitten um rege Beteiligung. Bitte geben Sie Ihre Stimme formlos per Email an info@ihe-d.de oder info@interoperabilitaetsforum.de ab, wenn Sie zustimmen oder sich enthalten wollen. Bei negativen Kommentaren bitten wir Sie, zur Kommentierung das Excel-Spreadsheet zu nutzen. Der Link zum PDF des Leitfadens wird mit Beginn des Abstimmungsverfahrens versendet

Wichtige Zeitangaben

  • 1. März 2021 Ankündigung der Kommentierung
  • 31. März2021 Beginn der Kommentierungsphase
  • 30. April 2021 Beginn der Auflösung der Kommentare

Bitte merken Sie sich die Kommentierungsphase schon einmal vor. Über eine rege Beteiligung würden wir uns sehr freuen.

Beachten Sie auch unsere Seite zu den Abstimmungsverfahren. Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung unter info@ihe-d.de / info@interoperabilitaetsforum.de.