Use Cases

Aus Hl7wiki
(Teildokument von KBV Muster 16 eRezept)
Wechseln zu: Navigation, Suche
[gesichtete Version][gesichtete Version]
K
K
Zeile 9: Zeile 9:
  
 
[[Datei:ERezept_Use_Cases.jpg|800px]]
 
[[Datei:ERezept_Use_Cases.jpg|800px]]
 +
 +
<ref group="Abbildung"> Use Cases</ref> ''Use Cases''
  
 
==Medikation verordnen==
 
==Medikation verordnen==

Version vom 4. November 2019, 17:25 Uhr

Dieses Material ist Teil des Leitfadens KBV Muster 16 eRezept.
  • Direkt im Wiki geändert werden sollten Schreibfehler, ergänzende Hinweise.
  • Offene Fragen, die der Diskussionen bedürfen, sollten auf der Diskussionsseite aufgenommen werden.
  • Liste der Seiten dieses Leitfadens: hier, Liste der Seiten, in denen dieses Material verwendet (transkludiert) siehe hier .

Use Case: eVerordnung

Als Grundlage fallen alle Transaktionen in die eVerordnungstransaktion. Darunter sind die drei Basistransaktionen zu verstehen, die dann einerseits spezialisiert werden, und andererseits ggf. mit anderen Akteuren durchgeführt werden:

  • durchführen (verordnen)
  • ausgeben
  • abrechnen

ERezept Use Cases.jpg

[Abbildung 1] Use Cases

Medikation verordnen

Für die Verordnung einer Medikation wird es spezialisiert als:

  • eRezept erstellen und ausgeben
  • Medikament ausgeben
  • Medikament abrechnen

Für Heil- und Hilfsmittel sind die Prozesse im Wesentlichen gleich. Für Transportaufträge erfolgt keine Ausgabe, sondern eine entsprechende Leistungserbringung. Im Prinzip unterscheiden sich diese durch unterschiedliche Spezialisierung der Dokumente - statt eines Medikamentenrezepts eine Brillenverordnung - und andere Transakteure.

Darüber hinaus sind folgende Transaktionen zu diskutieren:

  • eRezept stornieren
  • ...


Referenzfehler: Es sind <ref>-Tags für die Gruppe „Abbildung“ vorhanden, jedoch wurde kein dazugehöriges <references group="Abbildung" />-Tag gefunden oder ein schließendes </ref> fehlt.