Templates für den Antrag auf Anschlußrehabilitation

Aus Hl7wiki
(Teildokument von Antrag auf Anschlussrehabilitation)
Wechseln zu: Navigation, Suche
[unmarkierte Version][unmarkierte Version]
(Ärztlicher Befundbericht (Anlage))
(Hierarchische Ansicht des Antrags auf Anschlußrehabilitation)
Zeile 48: Zeile 48:
 
<ref group="Tabelle">Informationen über die Beteiligten und Aktivitäten </ref>''Informationen über die Beteiligten und Aktivitäten''
 
<ref group="Tabelle">Informationen über die Beteiligten und Aktivitäten </ref>''Informationen über die Beteiligten und Aktivitäten''
  
==Hierarchische Ansicht des Antrags auf Anschlußrehabilitation==
+
==Hierarchische Ansicht==
Die folgende hierarchische Zusammenstellung gibt eine Übersicht über die einzelnen Komponenten (Antrag und Befundbericht) des.
+
Die folgenden Abbildungen geben die hierarchische Struktur der CDA-Dokument-Templates der beiden Komponenten "Antrag" und "Befundbericht" wieder.
  
 
===Antrag===
 
===Antrag===

Version vom 27. Juli 2020, 15:37 Uhr

Dieses Material ist Teil des Leitfadens Antrag auf Anschlussrehabilitation.
  • Direkt im Wiki geändert werden sollten Schreibfehler, ergänzende Hinweise.
  • Offene Fragen, die der Diskussionen bedürfen, sollten auf der Diskussionsseite aufgenommen werden.
  • Liste der Seiten dieses Leitfadens: hier, Liste der Seiten, in denen dieses Material verwendet (transkludiert) siehe hier .

Templates für den Antrag auf Anschlußrehabilitation

Für das aus zwei Dokumenten bestehende Szenario Antrag auf Anschlussrehabilitation (AR-Antrag) wurden zwei CDA-Dokument-Spezifikationen erstellt:

  • Antrag auf Anschlussrehabilitation (im weiteren auch als "Antrag" oder "AR-A" bezeichnet)
  • Ärztlicher Befundbericht (Anlage zum Antrag auf Anschlussrehabilitation) (im weiteren auch als "(Ärztlicher) Befundbericht" oder "AR-B" bezeichnet)

Die beiden CDA-Dokumente des Antrags auf Anschlussrehabilitation (Antrag und Befundbericht) setzen sich jeweils aus einem Header- und einem Body-Abschnitt zusammen. Der Header enthält unter anderem Informationen zum Dokument selbst sowie zu den einzelnen Beteiligten (z. B. Patient/Versicherter, Autor, Unterzeichner). Im Header werden Templates aus dem Arztbrief wiederverwendet.

Der Body besteht aus Abschnitten (Sections) und Einträgen (Entries), die die konkreten Informationen des Antrags sowie des zugehörigen Ärtzlichen Befundberichts enthalten:

  • to do ...


Informationen über Beteiligte und Aktivitäten

Die folgende Tabelle zeigt die Beteiligten und Aktivitäten, die in Zusammenhang mit dem Dokument stehen.

Header

  • Patient (recordTarget)
  • Autor (Person) (author)
  • Datentypist (dataEnterer)
  • Die das Dokument verwaltende Organisation (custodian)
  • Empfänger (intendedRecipient)
  • Vor dem Gesetz verantwortliche Unterzeichner (legalAuthenticator), hier darf es nur eine juristisch verantwortliche Person geben.
  • Krankenhausarzt (participant)
  • Hausarzt (participant)
  • Kostenträger (participant)
  • Fachlicher Ansprechpartner (participant)
  • Weitere Beteiligte (participant)
  • Patientenkontakt (encompassingEncounter)

Body folgenden Abschnitte

  • to do ...

[Tabelle 1]Informationen über die Beteiligten und Aktivitäten

Hierarchische Ansicht

Die folgenden Abbildungen geben die hierarchische Struktur der CDA-Dokument-Templates der beiden Komponenten "Antrag" und "Befundbericht" wieder.

Antrag

1.2.276.0.76.3.1.135.8.10.146/hgraph

[Abbildung 1] Hierarchische Struktur des CDA-Dokument-Templates "Antrag auf Anschlußrehabilitation"

Ärztlicher Befundbericht (Anlage)

1.2.276.0.76.3.1.135.8.10.173/hgraph

[Abbildung 2] Hierarchische Struktur des CDA-Dokument-Templates "Ärztlicher Befundbericht"


Verwendete Standards und Spezifikationen

In der vorliegenden Spezifikation ist die Clinical Document Architecture Release 2 (CDA R2), auch ISO/HL7 27932:2009 die Grundlage.

Des Weiteren sind Templates und Value Sets abgeleitet oder übernommen aus folgenden internationalen bzw. nationalen Standards:

  • HL7 Deutschland: Elektronischer Arztbrief 2015 und "Arztbrief Plus"

Die genauen Referenzen auf diese Standards sind bei den jeweiligen Templates unter Beziehungen/Relationships angegeben.

Dieser Implementierungsleitfaden basiert weiterhin auf den von HL7 Deutschland e. V. zur Verfügung gestellten CDA-Templates.

Besondere Hinweise zu Kardinalität, Konformität, NullFlavor

Es wird auf die Erläuterungen andernorts zu den Themen

  • Kardinalität, Konformität [1]
  • NullFlavor [2]

hingewiesen.
Referenzfehler: Es sind <ref>-Tags für die Gruppe „Tabelle“ vorhanden, jedoch wurde kein dazugehöriges <references group="Tabelle" />-Tag gefunden oder ein schließendes </ref> fehlt.
Referenzfehler: Es sind <ref>-Tags für die Gruppe „Abbildung“ vorhanden, jedoch wurde kein dazugehöriges <references group="Abbildung" />-Tag gefunden oder ein schließendes </ref> fehlt.