Segment DG1

Aus Hl7wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


DG1 – Diagnosen (Diagnosis)

Lfd. Nr. Beschreibung Kard. Verwendung Tab. Data Item DT Länge Kap.
1 Set ID – DG1/ DG1-Segmentnummer [1..1] R 00375 SI 6.5.2.1
2 Diagnosis Coding Method/ nicht verwendet [0..0] X
(B)
0053 00376 ID 6.5.2.2
3 Diagnosis Code – DG1/ Diagnoseschlüssel [1..1] R
(O)
0051 00377 CNE
(CE)
6.5.2.3
4 Diagnosis Beschreibung/ nicht verwendet [0..0] X
(B)
00378 ST 6.5.2.4
5 Diagnosis Date/Time/ Zeitpunkt der Diagnosestellung [0..1] C
(O)
00379 TS 6.5.2.5
6 Diagnosis Type/ Diagnosetyp [1..1] R 0052 00380 IS 2 6.5.2.6
7 Major Diagnostic Category/ nicht verwendet [0..0] X
(B)
0118 00381 CE 6.5.2.7
8 Diagnostic Related Group/ nicht verwendet [0..0] X
(B)
0055 00382 CE 6.5.2.8
9 DRG Approval Indicator/ nicht verwendet [0..0] X
(B)
0136 00383 ID 6.5.2.9
10 DRG Grouper Review Code/ nicht verwendet [0..0] X
(B)
0056 00384 IS 6.5.2.10
11 Outlier Type/ nicht verwendet [0..0] X
(B)
0083 00385 CE 6.5.2.11
12 Outlier Days/ nicht verwendet [0..0] X
(B)
00386 NM 6.5.2.12
13 Outlier Cost/ nicht verwendet [0..0] X
(B)
00387 CP 6.5.2.13
14 Grouper Version And Type/ nicht verwendet [0..0] X
(B)
00388 ST 6.5.2.14
15 Diagnosis Priority/ Diagnosepriorität (1 = Hauptdiagnose, 2..n = weitere Diagnosen) [1..1] R
(O)
0359 00389 ID 3(2) 6.5.2.15
16 Diagnosing Clinician/ Verantwortlicher Arzt [0..*] RE
(O)
00390 XCN 6.5.2.16
17 Diagnosis Classification/ Art der Diagnose [0..1] O 0228 00766 IS 6.5.2.17
18 Confidential Indicator/ Merkmal der Vertraulichkeit der Diagnose [0..1] O 0136 00767 ID 6.5.2.18
19 Attestation Date/Time/ nicht verwendet [0..0] X
(O)
00768 TS 6.5.2.19
20 Diagnosis Identifier/ ID der Diagnose [1..1] R
(C)
01850 EI 6.5.2.20
21 Diagnosis Action Code/ Diagnose Aktionscode [1..1] R
(C)
0206 01894 ID 6.5.2.21


DG1-1 Segmentnummer

DG1-3 Diagnoseschlüssel


Beispiel 1:	Blinddarmentzündung
^BlinddarmentzündungBeispiel 2:	K57.1: Appendizitis
K57.1^Appendizitis^I10-2004

Zur Kodierung der Diagnosen stehen folgende ICD-Kataloge zur Verfügung:

Code Beschreibung Interpretation
I10-2004 ICD 10-Katalog 2004
I10-2005 ICD 10-Katalog 2005
I10-2006 ICD 10-Katalog 2006
... ...
icd10gm2014 ICD 10-Katalog 2014
icd10gm2015 ICD 10-Katalog 2015
... ...



Diagnosezusatz

Der Diagnosezusatz wird wie folgt kodiert:

Code Beschreibung Interpretation
V Verdachtsdiagnose
Z Zustand nach der betreffenden Diagnose
A Ausgeschlossene Diagnose
G gesicherte Diagnose


Lokalisation

Die Lokalisation kann folgende Werte annehmen:

Code Beschreibung Interpretation
R right rechts
L left links
B both sides beidseitig



Beispiel:	Schnittwunde am linken Unterarm
S51.- L^^I10-2004
Beispiel:	Ausgeschlossene, beidseitige Alterskatarakt:
H25.- BA^^I10-2004

Fallhauptdiagnose

Beispiel:	Die Entlassdiagnose bestätigt nochmals die Appendizitis und wird als Hauptdiagnose für den Krankenhausaufenthalt gewertet.
K37^Nicht näher bezeichnete Appendizitis^I10-2004^K371^Nicht näher bezeichnete Appendizitis^I10-2004ext

DG1-5 Zeitpunkt der Diagnosestellung


DG1-6 Diagnosetyp

Tabelle 0052: Diagnosis Type

Wert Beschreibung Interpretation
AD admitting diagnosis Aufnahmediagnose
BD treating diagnosis Behandlungsdiagnose
ED referral diagnosis Einweisungsdiagnose
EL discharge/transfer diagnosis Entlassungs- / Verlegungsdiagnose
ND Nachfolgediagnose
NO Nachfolgediagnose Operieren
NU Nachfolgediagnose, die die Arbeitsunfähigkeit allein begründet hat
UD Überweisungsdiagnose
VO Präoperative Diagnose
ZD Neben- / Zusatzdiagnose


DG1-15 Diagnosepriorität


Tabelle 0359: Diagnosis Priority

Wert Beschreibung Interpretation
1 The primary diagnosis Hauptdiagnose
1.1 main diagnosis (primary) Hauptdiagnose (primär)
1.2 main diagnosis (secondary) Hauptdiagnose (sekundär)
2 For ranked secondary diagnoses Nebendiagnose
2.1 Nebendiagnose (primär)
2.2 Nebendiagnose (sekundär)
...


Kreuz-Stern-Notation


DG1|1||E11.5^...^I1020|||BD|||||||||1.1|  Hauptdiagnose - Primärdiagnose
DG1|2||I79.2^...^I1020|||BD|||||||||1.2|  Hauptdiagnose - Sekundärdiagnose
DG1|3||S42.41 R^...^I1020|||BD|||||||||2.1|  Nebendiagnose - Primärdiagnose
DG1|4||V99^...^I1020|||BD|||||||||2.2|   Nebendiagnose - Sekundärdiagnose


DG1-16 Verantwortlicher Arzt

DG1-17 Art der Diagnose

Tabelle 0228: Diagnosis Classification

Wert Beschreibung Interpretation
C Consultation Behandlung
D Diagnosis Diagnose
I Invasive procedure not classified elsewhere (I.V., catheter, etc.) Maßnahme
M Medication (antibiotic) Medikation
O Other andere
R Radiological scheduling (not using ICDA codes) Planung von radiologischen Untersuchungen
S Sign and symptom Symptome
T Tissue diagnosis Gewebebestimmung


DG1-20 ID der Diagnose


DG1-21 Diagnose Aktionscode


Tabelle 0206: Segment action code

Wert Beschreibung Interpretation
U Update Ändern
A Add/Insert Hinzufügen
D Delete Löschen