Interoperabilitätsforum / TC-Arbeit 5. und 6. Dezember 2019 in Köln

Aus Hl7wiki
Agenda
Wechseln zu: Navigation, Suche
[gesichtete Version][gesichtete Version]
K
(sonstige Projekte)
Zeile 71: Zeile 71:
 
==sonstige Projekte==
 
==sonstige Projekte==
 
*iFoot (Pantazoglou)
 
*iFoot (Pantazoglou)
 +
*AG Einwilligungsmanagement: Breakout-Session Do., 05.12., nachmittags. Fortführung der Profilierung.
  
 
==FHIR==
 
==FHIR==

Version vom 2. Dezember 2019, 11:42 Uhr


Veranstaltungsort und -zeiten

5. und 6. Dezember 2019 in Köln

SENATS HOTEL
Unter Goldschmied 9-17
D-50667 Köln
Telefon 0221 / 1687 2244
www.senats-hotel.de

Tag 1

  • ab 11 Uhr bis ca. 17:30 Uhr
  • Abendveranstaltung (gemeinsames Essen) wird noch angekündigt

Tag 2

  • 9 Uhr bis ca. 15 Uhr

Siehe auch Abschnitt Hinweise.

Das Interoperabilitätsforum diskutiert und bearbeitet Themen zur Standardisierung der Technischen Komitees der HL7-Benutzergruppe, IHE Deutschland und anderer Standardisierungsaktivitäten im Gesundheitswesen.

vorgesehene Agenda

Befindet sich noch im Aufbau und wird ständig aktualisiert. Aktuell ist folgende vorgesehen:

Administratives

Ergebnis der Abstimmungsverfahren und Auflösung der Kommentare

Ankündigung neuer Abstimmungsverfahren

  • TeleNEPS Dresden (K. Heitmann, M. Benedict)
  • Krankentransport (gevko)

aktuelle Arbeiten MI-Initiative und Terminologien

  • Übersetzungen der SNOMED Value Sets der MII
  • Erweiterung der Übersetzung der LOINC-Begriffe in der MII
  • Governance der Übersetzung und int. Anbindung
  • Vorstellung der ICD-11 (DIMDI) - Do. nachm.

HL7 v2.x

  • Anfragen

IHE-D

  • Value Sets + KDL

Terminologien (05.12. ab 13 Uhr)

  • Update ICD 11 DIMDI (Christine Haas und Kollege)
  • SNOMED EXPO 2019
  • Projektgruppe Terminologien bvitg

sonstige Projekte

  • iFoot (Pantazoglou)
  • AG Einwilligungsmanagement: Breakout-Session Do., 05.12., nachmittags. Fortführung der Profilierung.

FHIR

  • Basisprofile
  • FHIR Profiles for EHR interoperability in context of cross-border data exchange in the project interopEHRate (Referenten: Marcel Klötgen / Salima Houta, Fraunhofer ISST)
    • development of a cross-domain core profile set for usage in domain profiles
  • Zusammenarbeit Terminologien in FHIR und MII
  • Prozesse zur Entwicklung von FHIR Implementierungsleitfäden

Hinweise

Teilnahme: An den Sitzungen können alle Interessierten teilnehmen, egal ob Mitglied bei HL7, IHE oder einer der kooperierenden Organisationen oder nicht! Um eine vorherige Anmeldung über https://doodle.com/poll/wrepesnztcz3eg3t und an info@interoperabilitaetsforum.de wird allerdings gebeten.

Zeiten: Das Treffen beginnt traditionell am ersten Tag um 10:30 mit Kaffee/Tee, um 11 Uhr beginnt die Besprechung. Am zweiten Tag beginnt das Treffen um 9 Uhr und dauert bis zu Nachmittag (meist ca. 15-16 Uhr)

Agendapunkte: Die o.g. Agenda ist vorläufig und wird ständig aktualisiert. Weitere Agendapunkte bitte an info@interoperabilitaetsforum.de schicken.

Unterkunft: Für ein Zimmer in einem der umliegenden Hotels sorgen die Teilnehmer selbst.

Gemeinsames Abendessen: tbd, ab 19 Uhr

Medienpartner

Unsere Medienpartner sind:

kma eHealthcom KH-IT